Erweiterte Suchschlüsselwörter

Erweiterte Suchschlüsselwörter

Mit erweiterten Suchschlüsselwörtern können Sie Ihre Suche weiter eingrenzen, sodass nur die gewünschten Suchergebnisse angezeigt werden.

Möchten Sie weniger Zeit damit verbringen, irrelevante Ergebnisse durchzugehen? Mithilfe von erweiterten Schlüsselwörtern können Sie bessere Suchergebnisse erzielen, sodass Sie nur das finden, wonach Sie suchen. Verwenden Sie die folgenden Schlüsselwörter, um Ihre Suchabfragen einzugrenzen:

Schlüsselwort Definition Beispiel
contains: Grenzt die Suchergebnisse auf Websites mit Links zu den angegebenen Dateitypen ein. Geben Sie für die Suche nach Websites mit Links zu Windows Media Audio-Dateien (WMA-Dateien) Folgendes ein: musik contains:wma.
ext: Gibt ausschließlich Webseiten mit der Dateinamenerweiterung zurück. Geben Sie für die Suche nach Berichten im DOCX-Format das gewünschte Thema und dahinter Folgendes ein: ext:docx.
filetype: Gibt ausschließlich Webseiten des angegebenen Dateityps zurück. Geben Sie für die Suche nach PDF-Berichten das gewünschte Thema und dahinter Folgendes ein: filetype:pdf.
inanchor: oder inbody: oder intitle: Mit diesen Schlüsselwörtern werden Webseiten zurückgegeben, die den angegebenen Begriff in den Metadaten enthalten, beispielsweise im Anker, im Text oder im Titel der Website. Geben Sie nur einen Begriff pro Schlüsselwort an. Bei Bedarf können Sie mehrere Schlüsselworteinträge hintereinander eingeben. Geben Sie für die Suche nach Webseiten, die „msn“ im Anker und die Begriffe „spaces“ und „magog“ im Text enthalten, Folgendes ein: inanchor:msn inbody:spaces inbody:magog.
ip: Sucht Websites, die unter einer bestimmten IP-Adresse gehostet werden. Die IP-Adresse muss im Standard-IP-Adressformat angegeben werden. Geben Sie das Schlüsselwort ip: und dahinter die IP-Adresse der Website ein. Geben Sie IP:207.46.249.252 ein.
language: Gibt Webseiten für eine bestimmte Sprache zurück. Geben Sie den Sprachcode direkt hinter dem Schlüsselwort language: ein. Geben Sie zum ausschließlichen Anzeigen von Webseiten zu Antiquitäten auf Deutsch Folgendes ein: "antik" language:de.
loc: oder location: Gibt Webseiten aus einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region zurück. Geben Sie den Länder- oder Regionscode direkt hinter dem Schlüsselwort loc: ein. Verwenden Sie zum Eingrenzen der Suche auf zwei oder mehr Sprachen ein logisches OR ein, um die Sprachen zu gruppieren. Geben Sie zum Anzeigen von Webseiten zu Skulpturen aus den USA oder aus Großbritannien Folgendes ein: skulpturen (loc:US OR loc:GB). Eine Liste der Sprachcodes, die Sie für Bing verwenden können, finden Sie unter Länder-, Regions- und Sprachcodes.
prefer: Hebt einen Suchbegriff oder einen anderen Operator hervor, damit die Suchergebnisse eingegrenzt werden können. Geben Sie für die Suche nach Ergebnissen zu Fußball, die aber in erster Linie die Organisation betreffen, Folgendes ein: fußball prefer:organization.
site: Gibt Webseiten zurück, die zur angegebenen Website gehören. Verwenden Sie zum Eingrenzen der Suche auf zwei oder mehr Sprachen ein logisches OR ein, um die Domänen zu gruppieren. Sie können site: für Folgendes verwenden: Suchen nach Webdomänen, Domänen der obersten Ebene und Verzeichnissen, die nicht mehr als zwei Ebenen tief sind. Zudem können Sie nach Webseiten suchen, die einen bestimmten Suchbegriff auf einer Website enthalten. Geben Sie zum Anzeigen von Webseiten zu Herzerkrankungen auf den Websites von SPIEGEL bzw. ZDF Folgendes ein: "Herzerkrankungen" (site:spiegel.de OR site:zdf.de). Geben Sie für die Suche nach Webseiten zur PC-Version von Halo auf der Microsoft-Website Folgendes ein: site:www.microsoft.com/games/pc halo.
feed: Sucht auf einer Website RSS- oder Atom-Feeds für die gesuchten Begriffe. Geben Sie für die Suche nach RSS- oder Atom-Feeds zu Fußball Folgendes ein: feed:fußball.
hasfeed: Sucht Webseiten mit einem RSS- oder Atom-Feed zu den gesuchten Begriffen auf einer Website. Geben Sie für die Suche nach Webseiten auf der Website der Süddeutschen Zeitung, die RSS- oder Atom-Feeds enthalten, Folgendes ein: site:www.sueddeutsche.de hasfeed:fußball.
url: Überprüft, ob die aufgeführte Domäne oder Webadresse im Bing-Index enthalten ist. Wenn Sie überprüfen möchten, ob die Domäne von Microsoft im Index enthalten ist, geben Sie Folgendes ein: url:microsoft.com.
Hinweise
  • Geben Sie in diesen Schlüsselwörtern kein Leerzeichen hinter dem Doppelpunkt ein.
  • Einige der hier beschriebenen Features und Funktionalitäten sind möglicherweise in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar.

Verwandte Themen

Erweiterte Suchoptionen

See more videos...