Konfliktlösung

Konfliktlösung

Die Konfliktlösungsfunktion in Microsoft Bing Ads Editor v11 ermöglicht das schnelle Auflösen von Inkonsistenzen, die entstehen können, wenn eine andere Person Änderungen an derselben Kampagne hoch lädt bzw. online vornimmt, an der Sie arbeiten.

Die Konfliktlösungsfunktion ermöglicht das schnelle Auflösen von Inkonsistenzen, die entstehen können, wenn eine andere Person Änderungen an derselben Kampagne hochlädt bzw. online vornimmt, an der Sie in Microsoft Bing Ads Editorarbeiten.

Wenn beim Senden oder Abrufen von Daten ein Konflikt zwischen den Daten in Bing Ads und der lokalen Version in Bing Ads Editorauftritt, wird ein Dialogfeld angezeigt. Bevor Sie den Vorgang fortsetzen können, müssen Sie auswählen, welche Version der Daten in Bing Ads Editorbeibehalten werden soll. Konflikte können per Mengenbearbeitung oder einzeln gelöst werden.

So legen Sie die Standardeinstellungen für die Konfliktlösung fest...

Für Windows:

  1. Klicken Sie auf der Menüleiste auf Tools.
  2. Wählen Sie Optionen aus, und klicken Sie dann auf Standard.
  3. Wählen Sie unter Benutzereinstellungen die gewünschte Option aus dem Dropdownmenü aus.
  4. Klicken Sie auf OK.

Für Mac:

  1. Klicken Sie auf der Menüleiste auf Microsoft Bing Ads Editor.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus, und klicken Sie dann auf Standard.
  3. Wählen Sie unter Benutzereinstellungen die gewünschte Option aus dem Dropdownmenü aus.
  4. Klicken Sie auf OK.

See more videos...