Doppelte Keywords

Doppelte Keywords

Erfahren Sie, wie die Zeichensetzung zu doppelten Keywords in Microsoft Bing Ads Editor v11 führen kann.
Wichtig

Das Kennzeichnen von doppelten Keywords ist zurzeit noch nicht in Bing Ads Editor für Mac verfügbar. Keine Sorge, die Funktion steht in Kürze zur Verfügung.

Ein Keyword wird als Duplikat angesehen, wenn es mit einem anderen Keyword übereinstimmt, in der Zeichensetzung jedoch variiert. Beim Senden Ihrer Änderungen nach Bing Adsmarkiert Microsoft Bing Ads Editor doppelte Keywords, damit Sie diese entfernen können. Durch das Entferenen doppelter Keywords sparen Sie Zeit und erzielen gleichzeitig eine solide Keyword-Abdeckung. Wenn eines Ihrer Keywords als Duplikat markiert wird, müssen Sie nicht beide verwalten. Sie können entweder das Duplikat oder das ursprüngliche Keyword entfernen, ohne dass Ihre Kampagne hiervon beeinträchtigt wird.

Beispiel: Sie geben Fahrrad-Reparatur als eines der Keywords an und fügen außerdem Fahrrad Reparaturhinzu. Wenn Sie Ihre Änderungen nach Bing Adshochladen, wird Ihr zweiter Eintrag (Fahrrad Reparatur) als Duplikat markiert. Sie können den Eintrag löschen und die Änderungen erneut hochladen.

In der folgenden Liste sind die Sonderzeichen aufgeführt, nach denen Bing Ads Editor sucht und die ignoriert werden. Wenn Sie eines der unten aufgeführten Zeichen verwenden und über ein ähnliches Keyword ohne diese Zeichen verfügen, können Sie bedenkenlos eines der Keywords löschen, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihre Kampagne hat.

Anführungszeichen (") Kaufmännisches Und-Zeichen (&) Bindestrich (-)
Sternchen (*) Prozentzeichen (%) Klammern (( ))
Eckige Klammern ([ ]) Geschweifte Klammern ({ }) Punkt (.)
Komma (,) Fragezeichen (?) Schrägstrich (/)
Umgekehrter Schrägstrich (\) Doppelpunkt (:) Strichpunkt (;)
Ausrufezeichen (!) Apostroph (') Spitze Klammern (< >)
Pluszeichen (+) Nummernzeichen (#)
Hinweise
  • Bei der Normalisierung wird nicht auf Groß- und Kleinschreibung geachtet, Fahrrad Reparatur und fahrrad reparatur werden als gleicher Ausdruck behandelt.
  • Bing Ads Editor normalisiert den Genitiv von Wörtern, z. B. Michaels in Michael.
  • Die Normalisierung behandelt Singular- und Pluralformen von Wörtern nicht als Duplikate. Wenn Sie sowohl die Singular- als auch die Pluralform eines Keywords verwenden möchten, müssen Sie für beide bieten. Auf ähnliche Weise betrifft die Normalisierung keine Leerzeichen in oder zwischen Wörtern sowie Apostrophe, die Teil eines Namens sind. Beispielsweise ist Fahrradreparatur kein Duplikat von Fahrrad Reparatur.
  • Achten Sie beim Erstellen Ihrer Keywords außerdem auf die dafür geltenden Regeln.

See more videos...