Vermeiden Sie unerwünschten Datenverkehr in Kampagnen (Listen mit negativen Keywords)

Vermeiden Sie unerwünschten Datenverkehr in Kampagnen (Listen mit negativen Keywords)

Wenden Sie ganze Listen mit negativen Keywords auf mehrere Kampagnen in Microsoft Bing Ads Editor v11 an.
Wichtig

Gemeinsame Listen mit negativen Keywords sind zurzeit noch nicht in Bing Ads Editor für Mac verfügbar. Keine Sorge, die Funktion steht in Kürze zur Verfügung.

Sie können auf einfache Art unerwünschten Datenverkehr herausfiltern, indem Sie negative Keywords verwenden. Dies sind bestimmte Wörter oder Ausdrücke, die verhindern, dass Ihre Anzeige für Kunden geschaltet wird, die sehr wahrscheinlich nicht auf Ihre Anzeige klicken werden. Mit einer gemeinsamen Bibliothek können Sie ganze Listen mit negativen Keywords auf mehrere Kampagnen anwenden. Durch die gemeinsame Bibliothek wird die Verwaltung von negativen Keywords einfacher, da Sie zum Ändern mehrerer Kampagnen nur ein einzelne Liste bearbeiten müssen.

Erstellen einer Liste mit negativen Keywordsexpando image
  1. Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte Gemeinsame Bibliothek, und stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Ansicht Gemeinsame negative Keywords befinden.
  2. Klicken Sie auf Listen mit negativen Keywords.
  3. Klicken Sie auf Liste mit negativen Keywords hinzufügen, und fügen Sie den Namen der neuen Liste im Bereich Editor hinzu.
  4. Wenn Sie der Liste negative Keywords hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Negative Keywords in Liste und dann auf Negatives Keyword zur Liste hinzufügen.

Wenn Sie Ihre Liste mit negativen Keywords bereits in einer Tabelle gespeichert haben, können Sie sie in einer Mengenbearbeitung hinzufügen, indem Sie auf Mehrere Änderungen vornehmen klicken.

Gemeinsames Nutzen Ihrer Liste mit negativen Keywords in mehreren Kampagnenexpando image
  1. Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte Gemeinsame Bibliothek, und stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Ansicht Gemeinsame negative Keywords befinden.
  2. Klicken Sie auf Negative Keywords.
  3. Klicken Sie auf Zuordnung der Liste für negative Keywords hinzufügen, um festzulegen, welche Liste für negative Keywords und welche Kampagne Sie verbinden möchten.
  4. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie die Liste einer anderen Kampagne zuordnen möchten, klicken Sie erneut auf Zuordnung der Liste für negative Keywords erstellen, oder klicken Sie auf Mehrere Änderungen vornehmen, um mehrere vorhandene Zuordnungen über die Tabelle zu importieren.

Hinzufügen, Bearbeiten oder Entfernen von negativen Keywords in einer Liste für negative Keywordsexpando image
  1. Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte Gemeinsame Bibliothek, und stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Ansicht Gemeinsame negative Keywords befinden.
  2. Klicken Sie auf Negative Keywords.
  3. Klicken Sie auf den Listennamen, den Sie bearbeiten möchten.
  4. Klicken Sie im Bereich Ausgewählten Listennamen bearbeiten unter dem Hauptraster neben dem Listennamen auf Anzeigen und bearbeiten, um Änderungen an den negativen Keywords in der Liste vorzunehmen oder um Änderungen an den Kampagnen vorzunehmen, die diese Liste nutzen.
Löschen einer Liste mit negativen Keywordsexpando image
  1. Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte Gemeinsame Bibliothek, und stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Ansicht Gemeinsame negative Keywords befinden.
  2. Klicken Sie auf Negatives Keyword.
  3. Klicken Sie auf den Listennamen, den Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf der Hauptsymbolleiste auf Bearbeiten und dann auf Löschen.

See more videos...