Wie kann ich den Status "Abgelehnt" oder "Eingeschränkt genehmigt" beheben?

Wie kann ich den Status "Abgelehnt" oder "Eingeschränkt genehmigt" beheben?

Erfahren Sie, wie Sie herausfinden, warum eine Anzeige oder ein Keyword den Status Abgelehnt oder Eingeschränkt genehmigt aufweist, wie Sie sicherstellen, dass die Microsoft Advertising-Richtlinien eingehalten werden, und wie Sie das Problem beheben.

Im Rahmen der redaktionellen Prüfung werden die Komponenten Ihrer Anzeigen überprüft, um sicherzustellen, dass sie Microsoft Advertising -Richtlinien erfüllen. Anzeigenkomponenten, die die redaktionelle Prüfung nicht bestehen, erhalten den Status Abgelehnt oder Eingeschränkt genehmigt.

Folgendes können Sie tun:

Ermitteln des genauen Grunds für den Status Abgelehnt oder Eingeschränkt genehmigtexpando image
  1. Gehen Sie zur Seite Kampagnen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigen, Keywords oder Anzeigenerweiterungen. Der Auslieferungsstatus der Anzeigenkomponenten wird in der Spalte Auslieferung angezeigt. (Durch Klicken auf die Spaltenüberschrift Auslieferung können Sie die Spalte Auslieferung sortieren, um die Elemente mit dem Status Abgelehnt oder Eingeschränkt genehmigt leichter zu finden.)
  3. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte Symbol für weitere Informationen neben dem Status in der Spalte Auslieferung, um die abgelehnten Begriffe und die Gründe für die Ablehnung der Anzeigenkomponenten einzublenden.
  4. Lautet der Status Eingeschränkt genehmigt, werden auch die betroffenen Märkte angezeigt, für die die Anzeigenkomponente abgelehnt wurde. Die Anzeigenkomponente funktioniert in den aufgeführten Märkten nicht, kann aber an allen anderen adressierten Standorten verwendet werden. Weitere Informationen zum Status Eingeschränkt genehmigt finden Sie unter Was bedeutet der Status "Eingeschränkt genehmigt"?
Hinweis

Wurden Sie in einer E-Mail darüber informiert, dass Sie eine Anzeige oder ein Keyword mit dem Status Abgelehnt oder Eingeschränkt genehmigt besitzen, und Sie haben zwar die Schritte oben ausgeführt, es wird jedoch keine Anzeige oder kein Keyword mit diesem Status aufgeführt? Eine von zwei Möglichkeiten können aufgetreten sein:

  • Für Ihre Anzeige oder Ihr Keyword stand eine Überprüfung für einen oder mehrere adressierte Standorte aus (Status Eingeschränkt genehmigt), in der Zwischenzeit wurde Ihre Anzeige oder Ihr Keyword aber bereits genehmigt.
  • Das Microsoft Advertising-Team führt regelmäßige Stichprobenprüfungen der redaktionellen Ablehnungen durch und widerruft diese gelegentlich. Ihre Anzeige oder Ihr Keyword wurde möglicherweise zunächst abgelehnt, dann aber nach einer Stichprobenprüfung genehmigt.

Berücksichtigen der Microsoft Advertising-Richtlinienexpando image

Lesen Sie Microsoft Advertising -Richtlinien im Zusammenhang mit den Ablehnungsgründen für Ihre Anzeigenkomponenten (siehe oben). Beachten Sie, dass abhängig vom Land bzw. der Region für die Schaltung der Anzeige unterschiedliche Richtlinien gelten können.

Beheben des Problemsexpando image
Abgelehnte Anzeigen
Klicken Sie auf der Registerkarte Anzeigen auf die Anzeige in der Spalte Anzeigentitel. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor, und klicken Sie auf Speichern. Die aktualisierte Anzeige wird erneut redaktionell überprüft.
Abgelehnte Keywords
Sie können keine Keywords bearbeiten. Allerdings können Sie ein neues Keyword hinzufügen und dann das nicht genehmigte Keyword löschen. Wenn Sie ein neues Keyword hinzufügen, wird das Keyword erneut redaktionell geprüft, sobald Sie auf Speichernklicken.
Abgelehnte Anzeigenerweiterungen
Wählen Sie auf der Registerkarte Anzeigenerweiterungen die Anzeigenerweiterung aus, und klicken Sie dann auf Bearbeiten > Erweiterung bearbeiten. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor, und klicken Sie auf Speichern. Der aktualisierte Inhalt wird erneut redaktionell überprüft.
Abgelehnte Feedelemente
Beheben Sie das Problem in Ihrem Feed, und laden Sie ihn erneut hoch, wie unter Einrichten und Verwalten von Feeds beschrieben.
Beantragen einer Ausnahmeexpando image

Wenn Sie nach dem Lesen der Microsoft Advertising -Richtlinien der Ansicht sind, dass die Ablehnung unberechtigt war, können Sie eine Ausnahme beantragen. Teilen Sie uns in Ihrem Antrag den Grund für die gewünschte Ausnahme mit, und die Anzeigenkomponente wird erneut überprüft.

Anzeigen und Keywords

  1. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Anzeigen oder Keywords das Kontrollkästchen links neben der betroffenen Anzeige bzw. dem betroffenen Keyword.
  2. Wählen Sie Bearbeiten und dann Ausnahme beantragen aus.
  3. Geben Sie im Feld Begründen Sie Ihre Beantragung einer Ausnahme Ihre Gründe ein, weshalb die Anzeige oder das Keyword genehmigt werden sollte.
  4. Klicken Sie auf Ausnahme beantragen.

Anzeigenerweiterungen und Anzeigenanpassungen
Wenn Sie eine Ausnahme beantragen möchten, können Sie den Support kontaktieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Wie kann ich eine Ablehnung anfechten?

Meine Anzeige wurde abgelehnt, ich finde jedoch andere Anzeigen mit den gleichen Problemen. Weshalb?expando image

Inhalte, die gegen die Microsoft Advertising-Richtlinien verstoßen, werden mithilfe einer Vielzahl von Überprüfungen ermittelt und entfernt. Falls sich Inhalte in unserem Netzwerk befinden, die unsere Richtlinien verletzen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis diese gefunden und entfernt werden.

Wenn Sie in unserem Netzwerk auf Inhalte stoßen, die Ihrer Meinung nach eine Verletzung der Microsoft Advertising-Richtlinien darstellen, melden Sie diese Inhalte bitte über unser Formular zum Melden von Anzeigen mit niedriger Qualität. Die jeweilige Anzeige wird überprüft, und bei Richtlinienverstößen werden entsprechende Maßnahmen ergriffen.


See more videos...