Automatisches Anpassen Ihrer Anzeigen mit Parametern für dynamischen Text

Automatisches Anpassen Ihrer Anzeigen mit Parametern für dynamischen Text

Sie können automatisch anpassen, was in Ihrer Anzeige basierend auf den Suchvorgängen der Benutzer angezeigt wird, indem Sie die Parameter für dynamischen Text {keyword}, {param1}, {param2} und {param3} in einen Teil der Anzeige einfügen. Dadurch können Sie relevantere Anzeigen erstellen.

Sie können automatisch anpassen, was in Ihrer Anzeige basierend auf den Suchvorgängen der Benutzer angezeigt wird, indem Sie die Parameter für dynamischen Text {keyword}, {param1}, {param2} und {param3} in einen Teil der Anzeige einfügen. Dies bedeutet, dass Ihre Anzeigen dynamisch auf das aktualisiert werden, wonach Personen suchen. Da Ihre Anzeigen durch dynamischen Text relevanter werden, können sie zur Steigerung der Klickrate (CTR) und Abschlussrate Ihrer Anzeigen sowie einer verbesserten Qualitätsauswertung und Anzeigenplatzierung auf der Seite beitragen.

Anzeigen mit Keywords

Hier sind ein paar Dinge, die Sie mit dynamischem Text tun können, sowie die jeweiligen Schritte:

Einfügen von Keywords in Ihre Anzeigenexpando image

Oben im Beispiel sehen Sie, wie das Keyword in eine Anzeige eingefügt wird. So gehen Sie vor:

  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen und dann auf die Registerkarte Anzeigen.
  2. Klicken Sie auf Anzeige erstellen.
  3. Klicken Sie unter Anzeigentitel, Anzeigentext, Anzeige-URL und Ziel-URL auf Dynamischer Text, und wählen Sie dann Platzhalter {KeyWord} aus. Sie können {KeyWord} an mehreren Stellen in der Anzeige hinzufügen.

    Link für dynamischen Text für Anzeigentitel und Anzeigentext

  4. Fügen Sie dem Parameter für dynamischem Text {Keyword} Standardtext hinzu. Beispiel: {Keyword:default} Erfahren Sie mehr über Standardtext
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweise
  • Sie können die Groß-/Kleinschreibung des Keywords in der Anzeige steuern.
  • Sie können dynamische Textzeichenfolgen im Unterverzeichnis der Anzeige-URL verwenden, dynamische Textzeichenfolgen können jedoch im Hostnamen der Anzeige-URL nicht verwendet werden. Beispiel: „Contoso.com/{keyword}“ kann als Anzeige-URL verwendet werden, jedoch werden „{keyword}.contoso.com“ oder „Contoso{keyword}.com“ abgelehnt.
Weiterleiten Ihrer Kunden an eine bestimmte Angebotsseite anhand eines Keywordsexpando image

Angenommen, Sie haben für jedes Keyword eine andere Angebotsseite, etwa so:

Keyword:Angebotsseite:
Sumatra"www.contoso.com/Sumatra"
Kona"www.contoso.com/Kona"

Erstellen Sie die Ziel-URL so:

  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen und dann auf die Registerkarte Anzeigen.
  2. Klicken Sie auf Anzeige erstellen.
  3. Klicken Sie unter dem Feld Ziel-URL auf Dynamischer Text und dann auf Platzhalter {KeyWord}.

    Link für dynamischen Text für die Ziel-URL

  4. Fügen Sie dem Parameter für dynamischem Text {Keyword} Standardtext hinzu. Beispiel: {Keyword:default} Erfahren Sie mehr über Standardtext
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweise
Einfügen von benutzerdefiniertem Text, der auf bestimmten Keywords basiert, in Ihre Anzeigenexpando image

Neben dem dynamisch eingefügten Keyword (erstes Beispiel) können Sie außerdem für jedes Keyword benutzerdefinierten Text hinzufügen.

Nehmen wir an, Sie haben für verschiedene Produkte unterschiedliche Sonderangebote:

ProduktSonderangebotGewünschte Anzeige
Kona50 %Unser Kona-Kaffee ist um 50 % reduziert!
Sumatra25%Unser Sumatra-Kaffee ist um 25 % reduziert!

Zum Anzeigen des gewünschten Texts müssen Sie nur eine einzige Anzeige erstellen. Dazu verwenden Sie die folgenden Parameter: „{param1}“, „{param2}“ oder „{param3}“. Die Werte für diese Parameter werden bestimmten Keywords zugewiesen.

Param 1-Spalte

Kombiniert mit der Variablen „{keyword}“ erstellen Sie den Anzeigentext so:

Unser {keyword}-Kaffee ist um {param1} reduziert!

So gehen Sie vor:
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen und dann auf die Registerkarte Anzeigen.
  2. Klicken Sie auf Anzeige erstellen.
  3. Klicken Sie unter Anzeigentitel, Anzeigentext, Anzeige-URL und Ziel-URL auf Dynamischer Text, und wählen Sie dann Platzhalter {param1}, Platzhalter {param2} und Platzhalter {param3} aus. Sie können diese an mehreren Stellen in der Anzeige hinzufügen.

    Link für dynamischen Text für Anzeigentitel und Anzeigentext

  4. Fügen Sie den dynamischen Textparametern {param1}, {param2} und {param3} Standardtext hinzu. Beispiel: {param1:default} Erfahren Sie mehr über Standardtext
  5. Klicken Sie auf Speichern.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Keywords .
  7. Klicken Sie auf Spalten und dann auf Spalten ändern, um sich zu vergewissern, dass „Param1“, „Param2“ und/oder „Param3“ zum Anzeigen ausgewählt sind.
  8. Suchen Sie das Keyword, für das Sie dynamischen Text hinzufügen möchten, und zeigen Sie anschließend mit der Maus auf den leeren Bereich in der entsprechenden Parameter-Spalte. Ein kleines Stiftsymbol wird angezeigt
  9. Klicken Sie auf das Symbol und geben Sie den Text für den Parameter ein. Wiederholen Sie den Vorgang für jedes Keyword und jeden Parameter.
  10. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis

Sie können dynamische Textzeichenfolgen im Unterverzeichnis der Anzeige-URL verwenden, dynamische Textzeichenfolgen können jedoch im Hostnamen der Anzeige-URL nicht verwendet werden. Beispiel: „Contoso.com/{keyword}“ kann als Anzeige-URL verwendet werden, jedoch werden „{keyword}.contoso.com“ oder „Contoso{keyword}.com“ abgelehnt.

Ein weiterer Punkt: Die Bedeutung der Verwendung von Standardtext

Wenn Sie dynamischen Text in Ihre Anzeigentexte implementieren, müssen Sie eine Standardzeichenfolge wie z. B. „{Param1:default}“ bereitstellen, die vom System verwendet wird, wenn „Param1“ für ein Keyword NULL oder leer ist oder wenn durch das Einschließen des Param1-Ersetzungswerts die erweiterte Zeichenfolge das Limit des Elements überschreitet. Andernfalls wird die Anzeige nicht geschaltet.

Wenn Sie dynamischen Text wie zum Beispiel {param1} oder {keyword} verwenden, achten Sie darauf, dass die sich ergebenden Anzeigen die Limits für die Zeichenanzahl nicht überschreiten:

  • Anzeigentitel: 25 Zeichen
  • Anzeigentext: 71 Zeichen

Anzeigen mit dynamischem Text, der die Zeichenlimits überschreitet, werden nicht geschaltet. Indem Sie in Ihrem Anzeigentitel (oder Anzeigentext) Standardtext verwenden, können Sie sicherstellen, dass sich der Anzeigentext innerhalb des zulässigen Zeichenlimits befindet.

Sie können Standards für dynamischen Text definieren, indem Sie nach dem Platzhalternamen einen Doppelpunkt und den Standardtext eingeben: {param1:default}. Der Standardtext wird eingeblendet, wenn die Anzeige andernfalls die Zeichenlimits überschreiten würde.

Wenn ein Standardwert auf diese Weise in Ihre Anzeigen eingefügt wird, werden in der Anzeige Standardwerte für alle Parameter verwendet. Es ist nicht möglich, in der Anzeige für einen Parameter den Standardtext zu verwenden und den Text für einen anderen Parameter zu ersetzen.

Beispiel für Standardtext

Angenommen, Sie erstellen eine Anzeige, die in Anzeigentitel und -text dynamischen Text enthält:

Der beste {keyword:Kaffee}
Wir haben die beste Auswahl! Kaufen Sie {keyword:Kaffee} ab {param1: 7 $} pro Pfund.
www.fourthcoffee.com

Auf der Registerkarte Keywords geben Sie die folgenden Variablen für diese Keywords ein:

Keyword {param1}
Sumatra 9 USD
Entkoffeinierter Arabica 15 $

Wenn Benutzer nach Sumatra suchen und Ihr Keyword-Gebot hoch genug ist, werden Ihre Anzeigen so geschaltet:

Der beste Sumatra
Wir haben die beste Auswahl! Kaufen Sie Sumatra ab 9 € pro Pfund.
www.fourthcoffee.com

Bei der Suche nach „Entkoffeinierter Arabica“ würde der Anzeigentitel 25 Zeichen und der Anzeigentext 71 Zeichen überschreiten. Wenn Sie jedoch einen Standardtext eingerichtet haben, wird die Anzeige wie folgt dargestellt:

Der beste Kaffee
Wir haben die beste Auswahl! Kaufen Sie Kaffee ab 7 $ pro Pfund.
www.fourthcoffee.com

Beachten Sie, dass der Standardwert von „{param1}“ ebenfalls verwendet wurde. Denken Sie daran, wenn Standardtext in der Anzeige verwendet wird (in diesem Beispiel für „{keyword}“), wird der Standardtext für alle Parameter in der Anzeige verwendet. Daher wurde der Standardtext auch für „{param1}“ verwendet.

Hinweis

Möchten Sie eine Beratung durch einen Experten für Ihre Anzeigen? Planen Sie eine kostenlose Sitzung mit einem persönlichen Bing Ads-Berater

See more videos...