Wie korrigiere ich eine abgelehnte Zahlung?

Wie korrigiere ich eine abgelehnte Zahlung?

Wir haben erkannt, dass durch eine abgelehnte Zahlung Stress entsteht und Verkaufschancen für Werbung verloren gehen. Daher folgen hier einige Informationen, wie Sie dieses Problem rasch lösen können.

Bei Zahlungen kann aus einer Vielzahl von Gründen ein Fehler auftreten, in der Regel wird die Zahlung jedoch von der Kreditkartengesellschaft abgelehnt.

Häufige Gründe für das Ablehnen einer Zahlung durch eine Kreditkartengesellschaftexpando image

Karte ist abgelaufen. Wenn Ihre Karte abgelaufen ist, kann Ihre Kreditkartengesellschaft Zahlungen blockieren, bis Sie das Ablaufdatum bei Bing Ads aktualisiert haben. Siehe Aktualisieren des Ablaufdatums Ihrer Kreditkarte.

Rechnungsadresse hat sich geändert. Wenn sich Ihre Rechnungsadresse geändert hat, kann Ihre Kreditkartengesellschaft Zahlungen blockieren, bis Sie die Rechnungsadresse bei Bing Ads aktualisiert haben.

Karte hat das Transaktionslimit erreicht. Möglicherweise haben wir versucht, eine Transaktion zu verarbeiten, nachdem Ihre Karte das Kreditlimit erreicht hat, oder wir haben Ihre Kreditkarte mit einem höheren Betrag belastet, als von Ihrer Kreditkartengesellschaft für eine einzelne Transaktion zulässig ist.

Karte ist gesperrt. Falls Ihre Karte als gestohlen oder verloren gemeldet wurde oder Ihre Kreditkartengesellschaft eine betrügerische Aktivität vermutet, wurde Ihre Karte möglicherweise vorübergehend gesperrt.

Karte erfordert, dass Bing Ads ein genehmigter Händler ist. Wenn Sie zusätzliche Dienste zum Schutz vor Diebstahl bei Ihrer Kreditkartengesellschaft erworben haben, muss Bing Ads für diese Dienste möglicherweise als genehmigter Händler bestätigt werden.

Wenn Ihre Zahlung abgelehnt wurde, erhalten Sie eine E-Mail von Bing Ads, und auf der Registerkarte „Abrechnung“ wird eine Benachrichtigung mit dem Hinweis „Zahlung abgelehnt“ und dem Betrag angezeigt, den wir belasten wollten.

„Zahlung abgelehnt“ auf der Registerkarte „Abrechnung“.

Beheben von Problemen mit einer abgelehnten Zahlung

Wenn eine Zahlung abgelehnt wurde, können Sie folgende Schritte ausführen:
  1. Wenden Sie sich an Ihre Kreditkartengesellschaft, um die Probleme mit Ihrer Karte zu beheben, oder fügen Sie eine andere Zahlungsmethode hinzu, und verwenden Sie diese zur Bezahlung Ihrer Kontogebühren.
  2. Nachdem das Problem behoben wurde oder Sie eine neue Zahlungsmethode hinzugefügt haben, nehmen Sie eine manuelle Zahlung vor, um sicherzustellen, dass das Problem behoben wurde und dass Ihre Anzeigen wieder geschaltet werden können. Dazu gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
    Unabhängig davon, ob Sie das Problem mit Ihre Karte beheben oder eine neue Karte hinzufügen – Sie müssen eine manuelle Zahlung vornehmen, damit Ihre Anzeigen wieder geschaltet werden.

Treten weiterhin Probleme auf?

Wenn Sie sich an Ihre Bank gewendet haben und weiterhin Probleme auftreten, Support kontaktieren.

Abgelehnte Zahlungen können zu einer Kontosperrung führen

Nachdem eine Zahlung abgelehnt wurde, versuchen wir weiterhin, die Zahlung zu verarbeiten, falls nur vorübergehend ein Systemfehler vorgelegen hat oder das Problem mit Ihrer Karte gelöst worden ist. So funktioniert es:

  • Wenn wir Ihre Karte zweimal verarbeitet haben und die Zahlung nicht erfolgreich ist, legen wir für das Konto mit den abgelehnten Zahlungen eine Sperre fest. Anzeigen in diesem Konto werden nicht mehr geschaltet.
  • Wir versuchen noch dreimal (das heißt insgesamt fünfmal), eine Zahlung zu verarbeiten, und wenn bei der Zahlung ein Fehler auftritt, wird eine Sperre für alle Konten eingerichtet. Keine Ihrer Anzeigen wird geschaltet.

Wenn für Ihr Konto eine Sperre festgelegt ist, wird eine Bannerbenachrichtigung oben in Bing Ads mit einem Link angezeigt, der Sie bei der Lösung des Problems unterstützen soll:

Bannerbenachrichtigung zur Sperre.

Weitere Informationen finden Sie unter Warum ist mein Konto gesperrt?

See more videos...