Bing Ads-Werbeangebote (Gutscheine)

Bing Ads-Werbeangebote (Gutscheine)

Hier finden Sie ausführliche Informationen über die Verwendung von Werbeangeboten in Bing Ads. Gutschein

Bing Ads führt gelegentlich Werbeangebote aus, die auch als Gutscheine oder kostenlose Gutschriften bezeichnet werden. Für diese Werbeangebote, die sich in der Regel an Neukunden wenden, müssen Sie zunächst Geld für Ihre Werbekampagnen ausgeben, und dann erhalten Sie eine Gutschrift für eine kostenlose Anzeigenschaltung. Sie können zwar kein Werbeangebot anfordern, Gutscheine werden jedoch bei Werbeaktionen, Onlinemarketingaktivitäten oder anderen Sonderangeboten von Bing Ads verteilt.

Anforderungen eines Werbeangebots

  • Berechtigte Neukunden erhalten normalerweise innerhalb von 3 Tagen nach der Kontoeinrichtung einen Angebotscode.
  • Bevor Sie Ihr Werbeangebot einlösen können, muss für Ihr Konto eine primäre Zahlungsmethode festgelegt worden sein.
  • Angebotscodes können nur einmal eingelöst werden. Sie oder ein anderer Benutzer können einen Angebotscode nicht wiederverwenden.
  • Das Start- und Enddatum finden Sie in den Details des Werbeangebots. Das Datum im Werbeangebot muss aktuell sein.
  • Ein Werbeangebot kann nicht zum Bezahlen eines vorhandenen Saldos verwendet werden.
  • Nachdem ein Werbeangebot abgelaufen oder der Betrag des Werbeangebots ausgeschöpft ist, werden Ihre Anzeigen weiterhin geschaltet, und wir werden Ihre primäre Zahlungsmethode belasten (Konto mit späterer Zahlung) oder Geldmittel abziehen (Konto mit Vorauszahlung). Wenn Sie ein Konto mit Vorauszahlung besitzen und keine Geldmittel vorhanden sind, wir das Konto pausiert.
  • Es kann jeweils nur ein Werbeangebot aktiviert sein.
  • Für ein Werbeangebot können weitere Einschränkungen gelten. Achten Sie darauf, die Details zu den Nutzungsbedingungen Ihres Angebots zu lesen.
So wird ein Werbeangebot hinzugefügtexpando image
Wenn Sie bereits über eine primäre Zahlungsmethode verfügen:
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Wenn Sie mehrere Konten besitzen, wählen Sie oben auf der Seite ein Konto aus der Dropdownliste aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Abrechnung .
  4. Klicken Sie im Abschnitt Art der Bezahlung auf Angebote anzeigen.
  5. Klicken Sie auf Angebotscode hinzufügen, geben Sie den Angebotscode ein, und klicken Sie dann auf Speichern.
Wenn Sie noch keine Zahlungsmethode hinzugefügt haben:
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Zahlungsmethoden.
  3. Klicken Sie auf Karte hinzufügen.
    (Sie können auch eine andere Zahlungsmethode auswählen, z. B. Überweisungen oder PayPal. Wenn Sie PayPal anstatt einer Karte verwenden möchten, finden Sie weitere Informationen unter Hinzufügen eines PayPal-Kontos.)
  4. Geben Sie Ihren Angebotscode ein.
  5. Wählen Sie das Land oder die Region aus, auf die sich die Rechnungsadresse Ihrer Karte bezieht, und klicken Sie auf Weiter.
  6. Geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein, und klicken Sie auf Weiter.
    Zur Überprüfung Ihrer Karte belasten wir eine geringe Autorisierungsgebühr (z. B. 1 USD). Diese Belastung wird später entfernt.
Was geschieht nach der Einlösung des Werbeangebots?expando image
  • Nachdem Sie einen Angebotscode hinzugefügt haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass der Code erfolgreich hinzugefügt wurde, und Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail.
  • In der Regel wird ein Betrag für das Werbeangebot angezeigt, sobald Sie die Anforderungen für das Angebot erfüllen, z. B. die Ausgabe eines Mindestbetrags.
  • Es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis Ihr Angebot in Ihrem Konto angezeigt wird.
  • Sobald Ihr Angebotssaldo auf der Registerkarte „Abrechnung“ angezeigt wird, zieht Bing Ads Ihre Werbekosten vom Angebotssaldo ab, bis das Angebot aufgebraucht oder abgelaufen ist.
  • Danach wird Ihre primäre Zahlungsmethode belastet (Konto mit späterer Zahlung und Abrechnungslimit) bzw. es werden Geldmittel von Ihrem Konto abgezogen (Konto mit Vorauszahlung). Wenn kein Vorauszahlungssaldo vorhanden ist, wird Ihre Konto pausiert, bis Sie Geldmittel hinzugefügt haben. Hier erfahren Sie mehr zum Hinzufügen von Beträgen zu einem Konto mit Vorauszahlung.
  • Bitte beachten Sie, dass Angebotssalden nicht zurückerstattet werden können. Ein verbleibender Angebotssaldo am Ende des Angebotszeitraums verfällt.

Wenn Sie Ihr Werbeangebot nicht einlösen können, finden Sie unter Problembehandlung bei Werbeangeboten (Gutscheine) weitere Informationen.

So überprüfen Sie Details und den Status des Werbeangebotsexpando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Wenn Sie mehrere Konten besitzen, wählen Sie oben auf der Seite ein Konto aus der Dropdownliste aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Abrechnung .
  4. Klicken Sie im Abschnitt Art der Bezahlung auf Angebote anzeigen, um aktuelle und vorherige Angebote zu überprüfen.
Hinweis

Der Angebotsstatus kann einer der folgenden sein:

Aktiv: Ihr Werbeangebot wurde erfolgreich eingelöst, und Sie können Ihr Guthaben oder den Betrag nachverfolgen, den Sie ausgeben müssen, damit Sie Ihre Gutschrift erhalten. Sie können nicht über zwei aktive Angebote gleichzeitig verfügen.

Abgelaufen: Das Angebot ist abgelaufen und nicht mehr gültig.

Ausgeschöpft: Sie haben die Werbegutschrift aufgebraucht.

Zahlungsmethode erforderlich: Sie müssen eine Zahlungsmethode angegeben haben, damit Sie ein Werbeangebot einlösen können. Für ein zeitlich begrenztes Angebot wird dieser Status zusammen mit dem Stichtag zum Hinzufügen einer Zahlungsmethode angezeigt. Der Status wird zu „Aktiv“ geändert, sobald Sie eine gültige Zahlungsmethode hinzugefügt haben.

Ausstehend: Wenn Sie über zwei gültige Angebote verfügen, ist ein Angebot ausstehend (gesperrt), während das andere aktiv ist. Nachdem das aktive Angebot abgelaufen oder aufgebraucht ist, wird das ausstehende Angebot aktiv.

See more videos...