Dynamischer Text: Groß-/Kleinschreibung des Keyword-Platzhalters

Dynamischer Text: Groß-/Kleinschreibung des Keyword-Platzhalters

Mit dem {KeyWord}-Platzhalter können Sie den Anzeigentitel, den Anzeigentext sowie die Anzeige- und Ziel-URL so anpassen, dass Keywords eingeblendet werden, die mit den Suchabfragen oder anderen Eingaben genau oder beinahe übereinstimmen.

Sie können den Platzhalter {KeyWord} verwenden, um den Anzeigentitel, den Anzeigentext sowie die Anzeige- und Ziel-URL so anzupassen, dass Keywords angezeigt werden, die mit den vom Kunden eingegebenen Suchbegriffen genau oder beinah übereinstimmen. Verfassen Sie Ihre Anzeige, und fügen Sie den Platzhalter {KeyWord} an der Stelle ein, an der das Keyword eingeblendet werden soll. Mit der Groß-/Kleinschreibung im Platzhalter {KeyWord} legen Sie fest, ob die Wörter im Keyword in der Anzeige groß oder klein geschrieben werden.

Optionen für die Groß-/Kleinschreibung des Platzhalters „{KeyWord}“

Optionen für Groß-/Kleinschreibung für Keyword-Platzhalter stellen sicher, dass Ihre Anzeigen für Kunden immer gut aussehen.

Angenommen, Ihr Unternehmen liefert online bestellbares frisches Obst und Gemüse, und Sie möchten, dass jedes Keyword im Anzeigentitel groß geschrieben wird, unabhängig davon, wie es vom Nutzer bei einem Bing, AOL- oder Yahoo-suchvorgang eingegeben wird. Wenn Sie die Großschreibung für den Platzhalter als {KeyWord} festlegen, wird „frisches obst“, „Frisches obst“ und sogar „FRISCHES obst“ in Ihrem Anzeigentitel immer als „Frisches Obst“ dargestellt.

Hier wird beschrieben, wie sich verschiedene Anzeigentitel auf Grundlage der für den Platzhalter {KeyWord} ausgewählten Option für Groß-/Kleinschreibung ändern.

Wichtig

Die Optionen für Groß-/Kleinschreibung gelten nur für Anzeigentitel, Anzeigenbeschreibung und Anzeige-URL sowie ausschließlich für Kampagnen und Anzeigengruppen in den folgenden Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch und Schwedisch.

Suchabfrage: „Frisches Obst“
Platzhalter:

{keyWORD}

Auswirkung:

Der erste Buchstabe jedes Worts im Keyword wird groß geschrieben.

Finaler Anzeigentext: „Heute Frisches Obst bestellen“
Suchabfrage: „Frisches Obst aus der Region“
Platzhalter:

{keyWORD}

Auswirkung:

Der erste Buchstabe jedes Worts im Keyword wird groß geschrieben.

Finaler Anzeigentext: „Heute Frisches Obst Aus Der Region bestellen
Suchabfrage: „Frisches Obst“
Platzhalter:

{keyWORD}

Auswirkung:

Der erste Buchstabe jedes Worts wird in Kleinschreibung geändert.

Finaler Anzeigentext: „Heute frisches obst bestellen“
Suchabfrage: „Frisches Obst“
Platzhalter:

{keyWORD}

Auswirkung:

Der erste Buchstabe des ersten Worts im Keyword wird groß geschrieben.

Finaler Anzeigentext: „Heute Frisches obst bestellen“
Suchabfrage: „Dayton, OH“
Platzhalter:

{keyWORD}

Auswirkung:

Der erste Buchstabe des ersten Worts und alle Buchstaben des letzten Worts im Keyword werden groß geschrieben.

Finaler Anzeigentext: „Tolle Events in dayton, OH“
Suchabfrage: „Sony Laptops“
Platzhalter:

{keyWORD}

Auswirkung:

Alle Buchstaben des ersten Worts im Keyword und der erste Buchstabe im zweiten Wort werden groß geschrieben.

Finaler Anzeigentext: „Angebote für SONY Laptops sichern“

In den Richtlinien von Bing Ads ist festgelegt, dass der Anzeigentitel oder Anzeigentext höchstens ein Wort enthalten darf, das nur aus Großbuchstaben besteht. Zum Beispiel ist "Heute FRISCHES Obst bestellen" zulässig, "Heute FRISCHES Obst BESTELLEN" hingegen nicht. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Bing Ads-Richtlinien unter "Anzeigeninhalt und Stilrichtlinien" für Ihr Land bzw. Ihre Region im Abschnitt zur Groß-/Kleinschreibung.

Weitere Informationen zu den Arten von dynamischem Text, die in Bing Ads unterstützt werden, finden Sie unter Automatisches Anpassen Ihrer Anzeigen mit Parametern für dynamischen Text.

Hinweis

Möchten Sie eine Beratung durch einen Experten für Ihre Anzeigen? Planen Sie eine kostenlose Sitzung mit einem persönlichen Bing Ads-Berater

See more videos...