Anzeigenrelevanz - Definition

Anzeigenrelevanz - Definition

Bei der Anzeigenrelevanz handelt es sich um eine Komponente der Qualitätsauswertung, die anzeigt, wie relevant Ihre Anzeige und Angebotsseite für die Suchabfrage oder andere Eingaben des Kunden ist. Lernen Sie die Bedeutung dieser Komponente kennen, und sehen Sie sich ein Beispiel an.

Erklärung

Die Anzeigenrelevanz gibt an, wie relevant Ihre Anzeige und Angebotsseite für die Suchabfrage oder andere Eingaben des Kunden ist. Sie ist eine der drei Komponenten zur Ermittlung Ihrer Qualitätsauswertung.

Was Sie noch wissen sollten

Die Anzeigenrelevanz kann die Kennzahl „Überdurchschnittlich“, „Durchschnittlich“ und „Unterdurchschnittlich“ besitzen.

Warum ist das wichtig?

Eine Bewertung der Anzeigenrelevanz „Unterdurchschnittlich“ kann zu einer niedrigen Qualitätsauswertung führen. Eine niedrige Qualitätsauswertung bedeutet schließlich, dass die Anzeigekampagnen Ihrer Mitbewerber eine bessere Performance aufweisen als Ihre. Das kann dazu führen, dass deren Anzeigen auf der Seite mit den Suchergebnissen häufiger und an besseren Positionen geschaltet werden. Halten Sie die Bewertung der Anzeigenrelevanz auf „Durchschnittlich“ oder „Überdurchschnittlich“, damit Ihre Anzeigen häufiger geschaltet werden.

Halten Sie die Bewertung der Relevanz Ihrer Anzeige hoch, damit Ihre Anzeigen häufiger geschaltet werden.

Beispiel

Die Anzeigenrelevanz kann häufig Probleme für Unternehmen verursachen, die mehrere verschiedene Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. Der Anzeigentext kann für potenzielle Kunden, die etwas Bestimmtes suchen, zu allgemein sein.

Beispiel:

Die Ausgangssituation: Sie bieten Sportartikel an und verwenden Keywords für zahlreiche Produkte, die Sie verkaufen: von Badeanzügen über Golfschläger bis zu Snowboards. Alle diese Keywords befinden sich jedoch in derselben Anzeigengruppe, und alle Anzeigen in dieser Anzeigengruppe haben einen ähnlichen Anzeigentext: 40 % Nachlass auf Sportartikel.

Das Problem: Gehen wir nun davon aus, es ist Juni, und eine Kundin sucht nach Badeanzügen. Durch diese Suche wir Ihre Anzeige ausgelöst, Ihre Anzeige handelt jedoch von Sportartikeln. Die Kundin sucht nach einem Badeanzug oder nach Sportbekleidung. Daher klickt Sie nicht auf Ihre Anzeige.

Die Lösung: Sie möchten Anzeigentext schalten, der die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf sich zieht, daher müssen Sie einzelne Anzeigengruppen für jede Artikelart erstellen, die Sie verkaufen. Anschließend müssen Sie spezifische Keywords und Anzeigentext mit Bezug auf diesen Artikel erstellen:

  • Erstellen einer Anzeigengruppe mit dem Namen „Badeanzüge“
  • Hinzufügen verwandter Keywords wie „Badebekleidung“ und „Bikini“
  • Schreiben eines spezifischen Anzeigentexts: 40 % Nachlass auf Badeanzüge
  • Verknüpfen der Anzeige mit der Seite für Badeanzüge auf Ihrer Website

Weitere Informationen

See more videos...