Negatives Keyword - Definition

Negatives Keyword - Definition

Negative Keywords sind bestimmte Wörter oder Ausdrücke, die verhindern, dass Ihre Anzeige für Kunden geschaltet wird, die wahrscheinlich nicht auf die Anzeige klicken werden. Lernen Sie die Bedeutung dieser Komponente kennen, und sehen Sie sich ein Beispiel an.

Erklärung

Negative Keywords sind bestimmte Wörter oder Ausdrücke, die verhindern, dass Ihre Anzeige für Kunden geschaltet wird, die wahrscheinlich nicht auf die Anzeige klicken werden.

Sie können negative Keywords verwenden, damit Ihre Anzeige bei Suchabfragen oder anderen Eingaben, die zwar Ihre Keywords enthalten, jedoch irrelevant für Ihr Geschäft sind, nicht geschaltet wird. Wenn Sie beispielsweise Tennisschuhe verkaufen, möchten Sie nicht, dass die Anzeige für Kunden geschaltet wird, die nach „Tennis Plätze“ suchen. Fügen Sie „Plätze“ als negatives Keyword hinzu, um dies zu erreichen.

Was Sie noch wissen sollten

Sie können negative Keywords auf Anzeigengruppen- und auf Kampagnenebene hinzufügen oder eine Liste mit negativen Keywords erstellen, die Sie für mehrere Kampagnen verwenden können.

Warum ist das wichtig?

Wenn Ihre Anzeige für Kunden geschaltet wird, die sehr wahrscheinlich kein Interesse an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung haben, stellt dies nicht nur eine schlechte Erfahrung für den Kunden dar: Es kann auch einen nachteiligen Effekt auf Ihre Kampagnen haben. Zumindest werden Ihre Impressionsdaten durch diese Anzeigen künstlich aufgebläht, und - was noch schlimmer ist - sie können Kosten für unnötige Klicks verursachen. Wenn Ihre Anzeige geschaltet wird und ein Benutzer darauf klickt, werden Ihnen Kosten für diesen Klick in Rechnung gestellt, auch wenn der Benutzer aller Wahrscheinlichkeit nach kein Interesse an Ihrem Produkt hat.

Wenn Sie negative Keywords verwenden, können Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Anzeigen für Suchende geschaltet werden, die nicht nach Ihrer Dienstleistung oder Ihrem Produkt suchen, verringern. Dadurch ersparen Sie dem Benutzer Zeit und sich selbst möglicherweise Geld.

Beispiel

Wenn Sie Schuhe verkaufen und „Tennis“ und „Tennisschuhe“ als Keywords angegeben haben, können Sie verhindern, dass Ihre Anzeige als Antwort auf die Suche nach „Tennis Plätze“ geschaltet wird, indem Sie „Plätze“ als negatives Keyword hinzufügen.

Genauso ist es sehr wahrscheinlich sinnvoll, „Schuhe“ als Keyword hinzuzufügen. Vielleicht können Sie auch das Wort „Rock“ als negatives Keyword hinzufügen, damit Ihre Anzeige nicht für Benutzer geschaltet wird, die eigentlich nach einer Musikrichtung suchen.

Weitere Informationen

See more videos...