Registrieren: Erstellen Ihres ersten Bing Ads-Kontos

Registrieren: Erstellen Ihres ersten Bing Ads-Kontos

Erfahren Sie, wie Sie Ihr erstes Bing Ads-Konto erstellen und ausführen.

In Bing Ads erfolgt die Registrierung in drei Schritten:

  1. Erstellen Ihres ersten Kontos
  2. Importieren oder Erstellen einer Kampagne
  3. Einrichten Ihrer Abrechnungsoptionen

Nachdem Sie diese drei Schritte abgeschlossen haben, können Ihre Anzeigen nach einer redaktionellen Prüfung geschaltet werden. Wir empfehlen, alle drei Schritte abzuschließen, während der Registrierung müssen Sie jedoch lediglich ein Konto erstellen. Nach der Registrierung können Sie Kampagnen importieren oder erstellen und Ihre Abrechnungsoptionen einrichten.

Nach der Registrierung können Sie auch weitere Konten erstellen. Möglicherweise möchten Sie weitere Konten erstellen, um Ihre Kampagnen besser zu strukturieren. Dies ist erforderlich, wenn Sie in mehreren Währungen bezahlen werden. Erfahren Sie mehr zum Strukturieren Ihrer Konten und Kampagnen.

Entscheiden für eine Anmeldungsart

Bei der Bing Ads-Registrierung haben Sie zwei Optionen:

Verwenden einer vorhandenen E-Mail-Adresse zum Erstellen eines Kontosexpando image
  1. Gehen Sie zur Seite für die Bing Ads-Registrierung, und geben Sie eine vorhandene E-Mail-Adresse ein (Geschäft, Schule, Uni oder eine persönliche E-Mail-Adresse von einem Dienst wie Outlook, Gmail oder Yahoo).

    Wenn Sie bereits eine E-Mail-Adresse zum Anmelden bei Microsoft-Produkten (wie Skype oder Xbox LIVE) verwenden, melden Sie sich einfach an, und der Wechsel ist vollzogen. Wenn Sie diese E-Mail-Adresse noch nicht zum Anmelden bei einem Microsoft-Produkt genutzt haben, können Sie sich für ein neues Konto registrieren.

  2. Andernfalls klicken Sie neben Kein Konto? auf die Schaltfläche zum Erstellen und dann auf Weiter.
  3. Bestätigen Sie im folgenden Fenster, dass Sie ein neues Konto erstellen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Erstellen Sie ein Kennwort, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie Ihren Vornamen und Nachnamen ein, und klicken Sie dann auf Weiter.
  6. Sie müssen die Überprüfungsdetails eingeben, die Bing Ads an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet hat. Rufen Sie Ihre E-Mail ab, geben Sie den Code bei der entsprechenden Aufforderung ein, und klicken Sie auf Weiter.
  7. Geben Sie Ihren Firmennamen und Ihre geschäftliche Telefonnummer ein. Bestätigen Sie die Angaben für Geschäftsstandort, Währung, Zeitzone und Primäre Verwendung (das heißt, ob Sie das Konto zur Werbung für ein Unternehmen oder im Namen einer Werbeagentur verwenden).
  8. Lesen Sie die Bing Ads-Nutzungsbedingungen. Wenn Sie damit einverstanden sind, aktivieren Sie das Kontrollkästchen. Klicken Sie dann auf Konto erstellen.
  9. Nachdem Sie Ihr Bing Ads-Konto erstellt haben, können Sie Ihre Kampagne aus Google Ads importieren oder eine neue Kampagne erstellen. Sie können diesen Schritt auch überspringen und auf Weiter klicken.
  10. Geben Sie Ihre Abrechnungs- und Zahlungsinformationen ein, und klicken Sie auf Weiter. Sie können diesen Schritt auch überspringen und Ihre Abrechnungs- und Zahlungsinformationen später eingeben, indem Sie auf Überspringen klicken.

Sie sind nun bei Bing Ads angemeldet.

Erstellen einer neuen E-Mail-Adresse und anschließendes Erstellen eines Kontosexpando image
  1. Wechseln Sie zur Seite für die Bing Ads-Registrierung, und klicken Sie neben Kein Konto? auf die Schaltfläche zum Erstellen.
  2. Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche für eine neue E-Mail-Adresse.
  3. Geben Sie eine Adresse ein, um ein Outlook-Konto zu erstellen, und klicken Sie dann auf Weiter. (Wenn die Adresse bereits verwendet wird, müssen Sie einen anderen Namen auswählen und es neu versuchen.)
  4. Erstellen Sie ein Kennwort, und klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Geben Sie Ihren Vornamen und Nachnamen ein, und klicken Sie dann auf Weiter.
  6. Geben Sie Ihren Firmennamen und Ihre geschäftliche Telefonnummer ein. Bestätigen Sie die Angaben für Geschäftsstandort, Währung, Zeitzone und Primäre Verwendung (das heißt, ob Sie das Konto zur Werbung für ein Unternehmen oder im Namen einer Werbeagentur verwenden).
  7. Lesen Sie die Bing Ads-Nutzungsbedingungen. Wenn Sie damit einverstanden sind, aktivieren Sie das Kontrollkästchen. Klicken Sie dann auf Konto erstellen.
  8. Nachdem Sie Ihr Bing Ads-Konto erstellt haben, können Sie Ihre Kampagne aus Google Ads importieren oder eine neue Kampagne erstellen. Sie können diesen Schritt auch überspringen und auf Weiter klicken.
  9. Geben Sie Ihre Abrechnungs- und Zahlungsinformationen ein, und klicken Sie auf Weiter. Sie können diesen Schritt auch überspringen und Ihre Abrechnungs- und Zahlungsinformationen später eingeben, indem Sie auf Überspringen klicken.

Sie sind nun bei Bing Ads angemeldet.

Hier folgen einige Tipps zum Erstellen Ihres ersten Kontos:

  • E-Mail Dies ist die E-Mail-Adresse, unter der Sie E-Mails von Bing Ads empfangen möchten. Sie können dieselbe E-Mail-Adresse verwenden, die Sie zum Anmelden bei Bing Ads verwenden. Sie können auch eine andere Adresse verwenden.
  • Land oder Region. Das Land bzw. die Region gibt an, welche Sprachoptionen während der Registrierung verfügbar sind. Es handelt sich in der Regel um das Land bzw. die Region, in dem bzw. in der sich Ihr Unternehmen befindet. Das Land oder die Region, das bzw. die Sie während der Registrierung auswählen, hat keinen Einfluss auf den Ort der Anzeigenschaltung, auf die Sprache, in der Ihre Anzeigen verfasst sind, auf die Währung, die Sie verwenden, oder auf die Zeitzone Ihrer Berichte. Nach der Registrierung können Sie Details zu Ihrem Unternehmen (z. B. die Firmenadresse) in den Bereich „Konten und Abrechnung“ von Bing Ads eingeben. Sie können zum Bereich „Konten und Abrechnung“ wechseln, indem Sie nach der Anmeldung auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol klicken.
  • Sprache Die ausgewählte Sprache wirkt sich auf die Sprache aus, die beim Anmelden bei Bing Ads und in den E-Mail-Nachrichten, die Sie von uns erhalten, verwendet wird. Sie wirkt sich nicht auf die Sprache Ihrer Anzeigen aus.
  • Währung Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, kann die Währung nicht mehr geändert werden. Wählen Sie die Währung mit Bedacht aus, da die Währung Auswirkungen auf die Abrechnungsoptionen hat. Eine vollständige Liste der Zahlungsmethoden, die Sie auf der Grundlage Ihrer Kombination aus Land/Region und Währung verwenden können, finden Sie unter . Wie zahle ich für Bing Ads?
  • Zeitzone Dies ist die Standardzeitzone für Ihre Kampagnen, daher wird die Verwendung der lokalen Zeitzone empfohlen. Die Zeitzone hat auf die Abrechnung keine Auswirkungen. Alle Rechnungen basieren auf Pacific Time.

Häufig gestellte Fragen

Warum müssen Kunden für die Anmeldung bei Bing Ads eine E-Mail-Adresse (ein Microsoft-Konto) verwenden?expando image

Die Verwendung einer E-Mail-Adresse (eines Microsoft-Kontos) zum Anmelden bietet zwei Vorteile:

  • Sicherheit. Microsoft-Kontobietet ein zweistufiges Verifizierungsverfahren, das hilft, die Sicherheit und Integrität Ihres Bing Ads-Kontos zu gewährleisten. Wenn Sie sich für die Überprüfung in zwei Schritten entscheiden, müssen Sie zusätzlich zur E-Mail-Adresse und zum Kennwort einen Sicherheitscode angeben, wenn Sie über ein Gerät auf Ihr Konto zugreifen, das noch nicht als Vertrauenswürdiges Gerät autorisiert ist.
  • Einfachere Anmeldung. Wenn Sie sich mit einem einzigen Konto bei allen Microsoft-Diensten anmelden, können Sie leichter Verbindungen herstellen und in Verbindung bleiben.
Was ist ein Microsoft-Konto?expando image

"Microsoft-Konto" ist der neue Name für die bisherige "Windows Live ID". Ihr Microsoft-Konto ist die Kombination aus E-Mail-Adresse und Kennwort, die Sie zum Anmelden bei Diensten oder Geräten wie Office365, Skype, Hotmail, Messenger, OneDrive, Windows Phone, Xbox LIVE oder Outlook.com verwenden. Wenn Sie sich mit einer E-Mail-Adresse und einem Kennwort bei diesen oder anderen Diensten anmelden, verfügen Sie bereits über ein Microsoft-Konto. Wenn Sie möchten, können Sie ein neues Microsoft-Konto mit einer Ihrer E-Mail-Adressen (z. B. Gmail oder Yahoo) erstellen.

See more videos...