Erstellen oder Bearbeiten von Textanzeigen

Erstellen oder Bearbeiten von Textanzeigen

Textanzeigen werden im Bing-Netzwerk auf Computern, Tablets und Telefonen mit Volltextbrowsern geschaltet, z. B. Smartphones. Um das Bearbeiten von Textanzeigen einfacher zu machen, können Sie Änderungen an mehreren Textanzeigen gleichzeitig vornehmen.
Wichtig

Nach dem 31. Juli 2017 können Standardtextanzeigen nicht mehr erstellt oder bearbeitet werden (sie können aber weiterhin pausiert und wieder aktiviert werden). Vorhandene Standardtextanzeigen können zwar in absehbarer Zukunft weiterhin geschaltet werden, wir möchten Ihnen jedoch eine Aktualisierung auf erweiterte Textanzeigen empfehlen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Eine Textanzeige umfasst vier Elemente: Anzeigentitel, Anzeigentext, Anzeige-URL und Angebotsseite. Stellen Sie vor dem Übermitteln einer Anzeige sicher, dass sie den Bing Ads-Richtlinien entspricht, damit sie schnellstmöglich aktiviert und online geschaltet werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter Bing Ads-Richtlinien.

So erstellen Sie eine neue Textanzeigeexpando image
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigen.
  3. Klicken Sie auf Anzeige erstellen.
  4. Wählen Sie die Kampagne und Anzeigegruppe aus, in der Sie diese Anzeige erstellen möchten.
  5. Wählen Sie unter Anzeigentyp die Option Textanzeige aus.
  6. Geben Sie einen Anzeigentitel und -text sowie die Anzeige- und Ziel-URL ein.
  7. Wählen Sie unter Angebotsseite entweder Ziel-URL oder Endgültige URL aus.
    Die endgültige URL ist eine aktualisierte Version der Ziel-URL. Sie ermöglicht es Ihnen, eine mobile URL und eine Vorlage für die Nachverfolgung sowie benutzerdefinierte Parameter für die URL-Nachverfolgung zu definieren.
  8. Wenn die Textanzeige nur auf mobilen Geräten geschaltet werden soll, wählen Sie unter Gerätepräferenz die Option Mobiltelefon aus.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
So aktualisieren Sie eine vorhandene Textanzeigeexpando image
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigen.
  3. Klicken Sie in der Spalte „Anzeigentitel“ auf die Anzeige, die Sie aktualisieren möchten.
  4. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor, und klicken Sie dann auf Speichern.
So ändern Sie mehrere Textanzeigen gleichzeitigexpando image
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Anzeigen, die Sie aktualisieren möchten.
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Textanzeigen ändern.
  5. So ersetzen Sie Text in mehreren Anzeigen:
    1. Wählen Sie in der Liste Aktion die Option Text suchen und ersetzen aus.
    2. Geben Sie in das Feld Suchen den Text ein, den Sie ersetzen möchten.
    3. Geben Sie in das Feld Ersetzen durch den neuen Text ein, den Sie verwenden möchten.
    4. Klicken Sie auf Speichern.
  6. So hängen Sie Text an vorhandenen Anzeigentext an:
    1. Wählen Sie in der Liste Aktion die Option Text anhängen aus.
    2. Wählen Sie die Stelle aus, an der der Text angehängt werden soll.
    3. Geben Sie in das Feld Text anhängen den Text ein, den Sie hinzufügen möchten.
    4. Wählen Sie aus, ob der Text vor oder hinter dem vorhandenen Text angehängt werden soll.
    5. Klicken Sie auf Speichern.
  7. So ändern Sie die Groß-/Kleinschreibung von Anzeigentext:
    1. Wählen Sie in der Liste Aktion die Option Groß-/Kleinschreibung ändern aus.
    2. Wählen Sie aus, für welchen Text Sie die Groß-/Kleinschreibung ändern möchten.
    3. Wählen Sie aus, ob „Großschreibung am Titelanfang“, „Großschreibung am Satzanfang“ oder „Kleinschreibung“ für den Text verwendet werden soll.
    4. Klicken Sie auf Speichern.
  8. So ändern Sie Anzeigentext zu vollständig neuem Anzeigentext:
    1. Wählen Sie in der Liste Aktion die Option Text festlegen aus.
    2. Geben Sie den neuen Text ein, den Sie für Ihre Anzeigen verwenden möchten.
    3. Klicken Sie auf Speichern.
So beantragen Sie Ausnahmen bei redaktioneller Ablehnungexpando image
  1. Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Kampagnen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Anzeigen, die Sie aktualisieren möchten.
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Textanzeigen ändern.
  5. Geben Sie im Feld Begründen Sie Ihre Beantragung einer Ausnahme Ihren Grund ein, weshalb die Anzeige oder das Keyword genehmigt werden sollte.
  6. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor, und klicken Sie dann auf Ausnahme beantragen.

Möchten Sie Ihre Anzeigen relevanter für Suchabfragen von Benutzern gestalten? Weitere Tipps hierzu finden Sie unter Verbessern der Anzeigenrelevanz. Mit einer höheren Anzeigenrelevanz können Sie nicht nur den Datenverkehr von Kunden steigern (also die wichtige Klickrate), sondern auch die Position auf den Suchergebnisseiten von Bing, AOl und Yahoo und sogar die Qualitätsauswertung verbessern.

See more videos...