Was ist ein Katalog, und wie erstelle ich einen Katalog?

Was ist ein Katalog, und wie erstelle ich einen Katalog?

Bei einem Katalog handelt es sich um eine logische Gruppierung Ihrer Produkte. Bei jedem Katalog laden Sie eine Datei hoch, die auch als Feeddatei bezeichnet wird. Dies ist eine Liste Ihrer Produkte sowie der Attribute, mit denen Sie definieren, wie die Produkte auf Bing angezeigt werden.

Bei einem Katalog handelt es sich um eine logische Gruppierung Ihrer Produkte. Bei jedem Katalog laden Sie eine Datei hoch, die auch als Feeddatei bezeichnet wird. Dies ist eine Liste Ihrer Produkte sowie der Attribute, mit denen Sie definieren, wie die Produkte auf Bing angezeigt werden. Jedes Mal, wenn Sie Ihren Katalog aktualisieren möchten, laden Sie die aktualisierte Feeddatei hoch. Jeder Shop kann über mehr als einen Katalog verfügen, die Produkte in jeder Datei müssen aber eindeutig sein.

Die Feeddatei muss eine Textdatei mit Tabstopptrennzeichen (TXT) sein, XML-Dateien im Google-Format (XML) werden jedoch ebenfalls unterstützt. Beim Erstellen der Feeddatei verfügen bestimmte Attribute wie "BingCategory" über eine begrenzte Menge gültiger Werte, während die Werte in anderen Feldern wie "Title" frei definiert werden können. Sie sollten so viele Attribute verwenden, wie für die präzise Beschreibung Ihrer Produkte erforderlich sind. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lesen Sie zunächst Wie ist der Katalogfeed organisiert? und dann Wie erstelle ich eine Feeddatei?.

Erstellen eines Katalogs

Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie Eigentümer der URL sind und Ihr neu erstellter Shop genehmigt wurde, erstellen Sie den Katalog.

  1. Wählen Sie in Bing Ads die Option Tools und dann Bing Merchant Center aus.
  2. Klicken Sie auf den Shop, den Sie aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Katalogverwaltung und dann auf Katalog erstellen.

Wichtige Informationen

  • Bei Ihrer Datei muss es sich um eine Nur-Text-Datei mit Tabstopptrennzeichen und einer der folgenden Erweiterungen handeln: „.txt“, „.zip“, „.gz“, „.gzip“, „.tar.gz“, „.tgz“. Wir unterstützen XML-Dateien nur, wenn es sich um eine vorhandene XML-Datei im Google-Format handelt.
  • Der Katalogname wird zum Identifizieren Ihres Katalogs in der Katalogverwaltung und in Katalogberichten verwendet. Sie können den Namen später ändern.
  • "Katalogort" gibt an, in welchem Markt (Land/Region und Sprache) der Katalog verwendet wird.
  • „Verfahren zur Feeddateieinreichung“ gibt an, wie Sie die Dateien mit den Informationen zum Produktangebot an Bing Merchant Center übertragen. Weitere Informationen finden Sie unter Einreichen von Katalogfeeddateien.

See more videos...