Auslieferungsstatus

Auslieferungsstatus

Erfahren Sie mehr über den Auslieferungsstatus und darüber, welchen Einfluss dieser auf Ihre Kampagnen, Anzeigengruppen oder Keywords hat.

Der Auslieferungsstatus gibt an, ob Ihre Kampagne, Anzeigengruppe, Anzeige oder Ihr Keyword ordnungsgemäß ausgeführt wird. Der Status Geeignet gibt an, dass die betreffenden Anzeigen geschaltet werden können, es sei denn, es liegt ein Problem mit Ihrem Konto vor.

So ermitteln Sie den Auslieferungsstatus Ihrer Kampagne, Ihrer Anzeigengruppe oder Ihres Keywords:

  1. Klicken Sie auf der Seite Kampagnen auf die Registerkarte Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen oder Keywords.
  2. Prüfen Sie die Angaben zum Status der einzelnen Elemente in der Spalte Auslieferung.
  3. Um die Elemente zu finden, die nicht den Status Geeignet aufweisen, können Sie die Spalte Auslieferung durch Klicken auf die Spaltenüberschrift Auslieferung sortieren.
Hinweis

Sie können auf der Registerkarte Keywords auf die Auslassungspunkte Symbol für weitere Informationen neben dem Übermittlungsstatus eines Keywords klicken, um eine Erläuterung des Problems und Hinweise zur Fehlerbehebung zu erhalten.


Mögliche Werte für den Auslieferungsstatus

Anzeigengruppe abgelaufenexpando image

Folgen: Für diese Anzeigengruppe, Anzeige bzw. dieses Keyword werden keine Anzeigen geschaltet, da das Enddatum der Anzeigengruppe abgelaufen ist.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Um Anzeigen erneut zu schalten, gehen Sie zur Einstellungsseite dieser Anzeigengruppe, und passen Sie unter Erweiterte Einstellungen > Zeitplan das Enddatum an.

Anzeigengruppe pausiertexpando image

Folgen: Für diese Anzeigengruppe oder Anzeige bzw. dieses Keyword werden keine Anzeigen geschaltet, da die Anzeigengruppe auf Pausieren festgelegt wurde.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Sie können diese Anzeigen erneut schalten, indem Sie auf der Registerkarte Anzeigengruppen das Kontrollkästchen neben der entsprechenden Anzeigengruppe aktivieren und anschließend auf Bearbeiten und dann auf Aktivieren klicken.

Anzeige pausiertexpando image

Folgen: Diese Anzeige wird nicht ausgeführt, weil sie auf Pausieren festgelegt ist.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Sie können diese Anzeige erneut schalten, indem Sie auf der Registerkarte Anzeigen das Kontrollkästchen neben der entsprechenden Anzeige aktivieren und anschließend auf Bearbeiten und dann auf Aktivieren klicken.

Die App wurde nicht gefunden.expando image

Folgen: Ihre App kann nicht gefunden werden.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Suchen Sie manuell durch Eingabe der App-ID oder des Paketnamens. Beachten Sie bitte, dass die Synchronisierung bei neuen Apps bis zu 96 Stunden dauern kann.

Die App-URL ist falsch.expando image

Folgen: Der Link zu Ihrer App ist nicht korrekt.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Überprüfen Sie den Link, und nehmen Sie die erforderlichen Aktualisierungen vor.

Eingeschränkt genehmigtexpando image

Folgen: Die Anzeige oder das Keyword wurde für mindestens einen adressierten Standort genehmigt und für mindestens einen weiteren Standort abgelehnt.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Weitere Informationen finden Sie unter Was bedeutet der Status "Eingeschränkt genehmigt"?

Zuordnung ausgeschlossen (Remarketing-Liste)expando image

Folgen: Die Zuordnung der Remarketing-Liste für diese Zielgruppe wurde ausgeschlossen.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Es sind keine Aktionen erforderlich. Ändern Sie den Zuordnungsstatus zu Aktiviert, wenn Sie mit der Adressierung dieser Zielgruppe beginnen möchten.

Zuordnung gelöscht (Anzeigenerweiterung)expando image

Folgen: Diese Anzeigenerweiterung wird nicht ausgeführt, da sie keiner Kampagne zugeordnet ist.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Erstellen Sie mindestens eine Zuordnung.

Zuordnung pausiert (Remarketing-Liste)expando image

Folgen: Die Zuordnung der Remarketing-Liste für diese Zielgruppe wurde auf Pausieren festgelegt.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Wenn Sie die Zuordnung der Remarketing-Liste erneut aktivieren möchten, ändern Sie den Zuordnungsstatus entweder zu Aktiviert oder zu Ausgeschlossen.

Unter Gebot für erste Seiteexpando image

Folgen: Ihr Gebot für dieses Keyword ist zu niedrig, um zugehörige Anzeigen auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu schalten.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Wenn Ihre Anzeige auf der ersten Seite eingeblendet werden soll, erhöhen Sie auf der Registerkarte Keywords mithilfe der Option Schätzung Ihr Gebot auf den empfohlenen Betrag. (Sie müssen zuerst mindestens ein Keyword auswählen, indem Sie das Kontrollkästchen links neben dem jeweiligen Keyword aktivieren.)

Kampagnenbudget ausgeschöpftexpando image

Folgen: Für diese Kampagne, Anzeigengruppe, Anzeige bzw. dieses Keyword werden keine Anzeigen geschaltet, da das Kampagnenbudget aufgebraucht ist.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Klicken Sie zum Erhöhen des Budgets auf der Registerkarte Kampagnen für die entsprechende Kampagne auf die Spalte Budget, erhöhen Sie den Budgetbetrag und klicken Sie dann auf Speichern.

Kampagne pausiertexpando image

Folgen: Für diese Kampagne, Anzeigengruppe oder Anzeige bzw. dieses Keyword werden keine Anzeigen geschaltet, da die Kampagne auf Pausieren festgelegt wurde.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Sie können diese Anzeigen erneut schalten, indem Sie auf der Registerkarte Kampagnen das Kontrollkästchen neben der entsprechenden Kampagne aktivieren und anschließend auf Bearbeiten und dann auf Aktivieren klicken.

Kampagne ausgesetztexpando image

Folgen: Ihr Konto wurde aufgrund von verdächtigen Aktivitäten ausgesetzt.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Bitte Support kontaktieren.

Abgelehntexpando image

Folgen: Wir haben Ihre Anzeige oder Ihr Keyword geprüft und festgestellt, dass die Bing Ads-Richtlinien nicht eingehalten wurden.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Informationen zu Ablehnungen und dazu, wie Sie diese beheben bzw. Ausnahmen beantragen, finden Sie unter Wie kann ich den Status "Abgelehnt" oder "Eingeschränkt genehmigt" beheben?

Anzeigengruppe mit Status "Entwurf"expando image

Folgen: Für diese Anzeigengruppe, Anzeige bzw. dieses Keyword werden keine Anzeigen geschaltet, da die zugehörige Anzeigengruppe noch den Status "Entwurf" aufweist.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Sie können diese Anzeigen schalten, indem Sie auf der Registerkarte Anzeigengruppen das Kontrollkästchen neben der entsprechenden Anzeigengruppe aktivieren und anschließend auf Bearbeiten und dann auf Aktivieren klicken.

Geeignet (Registerkarte „Anzeigen“ oder „Keywords“)expando image

Folgen: Ihre Anzeige oder Ihr Keyword hat die redaktionelle Prüfung bestanden.

Hinweise zur Fehlerbehebung: So lange Ihrem aktiven Anzeigeninhalt mindestens ein aktives Keyword zugeordnet ist (und kein Problem mit dem Konto vorliegt), ist Ihre Anzeige für Kunden verfügbar und wird geschaltet.

Geeignet (Registerkarte „Kampagnen“ oder „Anzeigengruppen“)expando image

Folgen: Ihre Kampagne oder Anzeigengruppe ist funktionsfähig.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Es sind keine Probleme auf Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene vorhanden. Wenn Ihre Kampagne den Status „Geeignet“ aufweist, wird außerdem ein Glühbirnensymbol in der Spalte Auslieferung angezeigt. Durch Klicken auf dieses Symbol wird ein Fenster mit einigen Tipps zum Verbessern der Performance dieser Kampagne angezeigt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verbessern Ihrer Kampagne mit Bing Ads-Empfehlungen.

Ausnahme wird überprüftexpando image

Folgen: Diese Anzeige oder dieses Keyword wird nicht ausgeführt, da die redaktionelle Prüfung nach Beantragung einer Ablehnungsausnahme noch aussteht.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Das Bing Ads-Team antwortet so schnell wie möglich auf Anfragen, ein Großteil der Prüfungen ist innerhalb eines Tages abgeschlossen. Nachdem wir Ihre Anfrage überprüft haben, ändern wir den Status der Anzeige bzw. des Keywords, und senden Ihnen eine E-Mail mit einer Zusammenfassung aller Genehmigungen oder Ablehnungen.

Erweiterung und Zuordnung gelöschtexpando image

Folgen: Diese Anzeigenerweiterung und alle zugehörigen Zuordnungen werden nicht ausgeführt, da die Anzeigenerweiterung gelöscht wurde.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Ein Löschvorgang kann nicht rückgängig gemacht werden, Sie können die Anzeigenerweiterung und Zuordnungen jedoch neu erstellen.

Sperreexpando image

Folgen: Wir haben fünf Mal versucht, Ihre primäre Zahlungsmethode mit einem ausstehenden Betrag zu belasten, und wir haben drei Mal versucht, Ihre Ersatzzahlungsmethode (sofern Sie eine Ersatzzahlungsmethode angegeben haben) mit einem ausstehenden Betrag zu belasten, die Zahlungen wurden jedoch nicht autorisiert. Alle Ihre Konten wurden pausiert, und Ihre Anzeigen werden nicht geschaltet.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Informationen zum Beheben des Problems finden Sie unter . Warum ist mein Konto gesperrt?

Keyword pausiertexpando image

Folgen: Für dieses Keyword werden keine Anzeigen geschaltet, da das Keyword auf Pausieren festgelegt wurde.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Sie können die Anzeigen für dieses Keyword erneut schalten, indem Sie auf der Registerkarte Keywords das Kontrollkästchen neben dem entsprechenden Keyword aktivieren und anschließend auf Bearbeiten und dann auf Aktivieren klicken.

Durch Budget begrenztexpando image

Folgen: Ihre Anzeigen werden geschaltet. Um zu verhindern, dass Ihr Standard-Tagesbudget überschritten wird, schränken wir jedoch gelegentlich die Anzahl der Einblendungen Ihrer Anzeigen ein.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Erhöhen Sie ggf. Ihr Standard-Tagesbudget, damit Ihre Anzeigen ohne Unterbrechung geschaltet werden und Sie die maximale Anzahl an Impressionen erhalten.

Niedrige Qualitätsauswertungexpando image

Folgen: Ihre Anzeigen werden geschaltet, Sie verpassen jedoch möglicherweise potenziellen Datenverkehr, da die niedrige Qualitätsauswertung von mindestens einem Ihrer Keywords die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Anzeigen beeinträchtigt.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Weitere Informationen finden Sie unter Ausführliche Infos zur Qualitätsauswertung

Geringes Suchaufkommenexpando image

Folgen: Dieses Keyword hat einen geringen oder keinen Suchverlauf im Bing-Netzwerk.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Sie verwenden möglicherweise ein langes Keyword mit exakter Übereinstimmung oder Ausdrucksübereinstimmung – ändern Sie die Match-Option auf weite Übereinstimmung. Hinweis: Wenn Sie mit einem Markennamen oder -produkt werben, können Sie sich dafür entscheiden, nichts zu tun und zu warten, bis sich der Datenverkehr erhöht.

Konflikt mit negativem Keywordexpando image

Folgen: Dieses Keyword wird aufgrund eines Konflikts mit einem negativen Keyword nicht ausgeführt.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Um erneut Anzeigen für dieses Keyword zu schalten, erstellen Sie zunächst einen Konfliktbericht zu negativen Keywords, indem Sie im Berichtsabschnitt Zielgruppen-Targeting die Option Konflikte mit negativen Keywords auswählen. Löschen Sie anschließend das in Konflikt stehende negative Keyword.

App-Überprüfung steht ausexpando image

Folgen: Ihre App wird derzeit überprüft.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Die Überprüfung Ihrer App kann bis zu einem Werktag dauern. Für neue Apps kann es bis zu 96 Stunden dauern, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.

Ausstehende redaktionelle Prüfungexpando image

Folgen: Diese Anzeige oder dieses Keyword wird nicht ausgeführt, da die redaktionelle Prüfung noch aussteht.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Das Bing Ads-Team führt die redaktionellen Prüfungen so schnell wie möglich durch, ein Großteil der Prüfungen ist innerhalb eines Tages abgeschlossen. Nach Abschluss der Prüfung ändern wir den Status der Anzeige bzw. des Keywords.

Die URL ist ungültig.expando image

Folgen: Die URL ist ungültig.

Hinweise zur Fehlerbehebung: Überprüfen Sie den Link, und nehmen Sie die erforderlichen Aktualisierungen vor.


See more videos...