Steuer- oder Umsatzsteuerinformationen

Steuer- oder Umsatzsteuerinformationen

Die Steuer- oder Umsatzsteueranforderungen hängen von Ihrem Unternehmensstandort ab, d. h. dem Land bzw. der Region, in dem bzw. der Ihr Unternehmen offiziell registriert ist. Hier erfahren Sie, ob für die Gebühren für Ihre Bing Ads-Onlinewerbung Vorschriften bezüglich Steuer/Umsatzsteuer gelten.
Wichtig

Bing Ads ändert die Steueranforderungen für einige Kunden. Diese Änderung betrifft hauptsächlich Kunden in Europa. Weitere Informationen zu dieser Änderung finden Sie in diesen FAQ.

Die Steuer- oder Umsatzsteueranforderungen hängen von Ihrem Unternehmensstandort ab, d. h. dem Land bzw. der Region, in dem bzw. der Ihr Unternehmen offiziell registriert ist. (Für Agenturen ist dies das Land/die Region, in dem bzw. in der Ihr Kunde offiziell registriert ist.) Wählen Sie Ihren Abrechnungsstandort aus der Liste unten aus, um bestimmte Steuerinformationen zu finden.

 

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Steuern auf Waren oder Dienstleistungen

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Online, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet. Bing Ads ist dazu verpflichtet, die australischen Steuern auf Waren oder Dienstleistungen (GST) mit dem aktuellen Satz auf Kosten für Suchmaschinenwerbung in Australien zu berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre australische Unternehmensnummer (Australian Business Number, ABN)

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer australischen Unternehmensnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der australischen Unternehmensnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Steuer auf das Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Australische Unternehmensnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die australische Unternehmensnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (dieselbe Kunden-ID und derselbe Kontotyp werden verwendet).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die australische Unternehmensnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Steuerinformationen.
  4. Geben Sie Ihre Australische Unternehmensnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Wie wird die GST (Steuern auf Waren oder Dienstleistungen) auf mein Konto angewendet?

  • Wenn Sie ein Konto mit späterer Zahlung (Schwellenwert) verwenden, werden die Steuern dem Abrechnungslimit hinzugefügt. Wenn Ihr Abrechnungslimit beispielsweise bei 100 A$ liegt, wird Ihre Karte mit 110 A$ (100 A$ + 10 % Steuern) belastet. (Weitere Informationen zum Abrechnungslimit.)
  • Wenn Sie über ein Konto mit Vorauszahlung verfügen, ziehen wir die Steuer von Ihrem Saldo ab. Wenn Sie beispielsweise eine Vorauszahlung von 100 A$ leisten, wird Ihr Kontosaldo um 90,91 A$ erhöht, und der Rest der Zahlung stellt den Steueranteil dar (9,09 A$).

Sonstige Steuerinformationen

Wenn Ihre primäre Zahlungsmethode eine Rechnungsadresse in Australien aufweist, muss Ihre Ersatzzahlungsmethode aus Steuergründen auch eine australische Rechnungsadresse aufweisen.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft do Brasil Importação e Comércio de Software e Games LTDA in Brasilien verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer CNPJ oder CPF gefragt. Nachdem das Konto erstellt wurde, können Sie die CNPJ oder CPF nicht mehr ändern.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

(Einige Regionen in diesem Land sind von der Umsatzsteuer befreit. Welche Anforderungen an die Umsatzsteuer bestehen, hängt von Ihrer vollständigen, offiziellen Firmenadresse ab.)

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

(Einige Regionen in diesem Land sind von der Umsatzsteuer befreit. Welche Anforderungen an die Umsatzsteuer bestehen, hängt von Ihrer vollständigen, offiziellen Firmenadresse ab.)

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

(Einige Regionen in diesem Land sind von der Umsatzsteuer befreit. Welche Anforderungen an die Umsatzsteuer bestehen, hängt von Ihrer vollständigen, offiziellen Firmenadresse ab.)

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Dienstleistungs- und Quellensteuer

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Corporation (India) Private Limited verwaltet. Bing Ads ist verpflichtet, Dienstleistungssteuer auf alle Kosten für die Suchmaschinenwerbung in Indien zum aktuellen lokalen Satz zu erheben. Dies umfasst die Dienstleistungssteuer von 14 %, Swachh Bharat Cess von 0,5 % und Krishi Kalyan Cess von 0,5 %. Kunden, die mehr als 20.000 Rupien in einer einzelnen Transaktion oder 50.000 Rupien im Jahr ausgegeben haben, müssen eine Quellensteuer in Höhe eines bestimmen Prozentsatzes der Anzeigenkosten (abzüglich Mehrwertsteuer) bezahlen. Diese Steuer wird direkt an die indische Regierung bezahlt und kann von Bing Ads erstattet werden. Sobald Sie eine Quittung der Regierung für die gezahlten Steuern erhalten haben, Support kontaktieren für die Rückerstattung.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Wie wird die Dienstleistungssteuer auf mein Konto angewendet?

  • Wenn Sie ein Konto mit späterer Zahlung (Schwellenwert) verwenden, werden die Steuern dem Abrechnungslimit hinzugefügt. Wenn Ihr Abrechnungslimit beispielsweise bei 100 Rupien liegt, wird Ihre Karte mit 115 Rupien (100 + 15% Steuer) belastet. (Weitere Informationen zum Abrechnungslimit.)
  • Wenn Sie über ein Konto mit Vorauszahlung verfügen, ziehen wir die Steuer von Ihrem Saldo ab. Wenn Sie beispielsweise eine Vorauszahlung von 100 Rupien leisten, wird Ihr Kontosaldo um 87 Rupien erhöht, und der Rest der Zahlung (13 Rupien) stellt den Steueranteil von 15% dar.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie kein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

(Einige Regionen in diesem Land sind von der Umsatzsteuer befreit. Welche Anforderungen an die Umsatzsteuer bestehen, hängt von Ihrer vollständigen, offiziellen Firmenadresse ab.)

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Online, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet. In Japan unterliegen Kosten für Suchmaschinenwerbung von Bing Ads dem Prinzip der Steuerschuldumkehr, da die Transaktion in die Kategorie „Steuerpflichtiger Sonderkauf“ der japanischen Verbrauchssteuer fällt.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie kein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

(Einige Regionen in diesem Land sind von der Umsatzsteuer befreit. Welche Anforderungen an die Umsatzsteuer bestehen, hängt von Ihrer vollständigen, offiziellen Firmenadresse ab.)

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer)

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie kein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen.

(Einige Regionen in diesem Land sind von der Umsatzsteuer befreit. Welche Anforderungen an die Umsatzsteuer bestehen, hängt von Ihrer vollständigen, offiziellen Firmenadresse ab.)

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss Steuern auf Werbekosten berechnen, wenn Sie weder eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben noch ein Steuerbefreiungszertifikat bereitstellen. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, wendet Bing Ads eine Steuerschuldumkehr von 0 % auf Ihre Werbeausgaben an. Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen, muss Bing Ads den für Ihren Standort gültigen Umsatzsteuersatz berechnen.

(Einige Regionen in diesem Land sind von der Umsatzsteuer befreit. Welche Anforderungen an die Umsatzsteuer bestehen, hängt von Ihrer vollständigen, offiziellen Firmenadresse ab.)

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So ändern Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Sie werden bei der Registrierung für Bing Ads und bei jedem Erstellen eines neuen Kontos nach Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gefragt. Wenn Sie die Nummer ändern müssen, hängen die zum Bearbeiten der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auszuführenden Anweisungen davon ab, ob Sie über ein Konto oder über mehrere Konten verfügen.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (derselbe Kontotyp wird verwendet und bei Agenturen muss der Kunde derselbe sein).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ein.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

So fügen Sie ein Steuerbefreiungszertifikat für die Umsatzsteuer hinzu

Wenn Sie von der Umsatzsteuerzahlung befreit sind, wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder den Support kontaktieren. Sie benötigen eine elektronische Version des Steuerbefreiungszertifikats (PDF, JPG oder PNG) für die Hinterlegung.

So finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften

Ab Oktober 2016 finden Sie Umsatzsteuerinformationen in Ihren Rechnungen, Kontoauszügen und Gutschriften.

Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und eine Umsatzsteuerschuldumkehr von 0 % im Abschnitt „Zwischensumme“ auf Ihrer monatlichen Rechnung, dem Kontoauszug oder der Gutschrift aufgelistet.

Wenn Sie keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben haben, werden der Umsatzsteuersatz im Abschnitt „Zwischensumme“ und die Belastung in Ihrem Konto angezeigt.

Wenn Sie ein Steuerbefreiungszertifikat bereitgestellt haben, sehen Sie, dass das Steuerbefreiungszertifikat hinterlegt ist, und der Umsatzsteuersatz beträgt dann 0 %.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Wenn Sie ein W-9-Formular für Ihre Unterlagen anfordern möchten, Support kontaktieren.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Operations, Inc. in den Vereinigten Staaten verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

Für den von Ihnen ausgewählten Unternehmensstandort wird die Abrechnung von Microsoft Ireland Operations Ltd. in Irland verwaltet, und Bing Ads muss keine Steuern auf Werbekosten berechnen.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern oder Umsatzsteuer bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

See more videos...