Wie kann ich eine Ablehnung anfechten?

Wie kann ich eine Ablehnung anfechten?

Hier finden Sie weitere Informationen zum Beantragen einer Ausnahme für eine Ablehnung, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Anzeigenkomponente unberechtigterweise abgelehnt wurde.

Ablehnungen können beim Erstellen einer Anzeige oder eines Keywords oder während der redaktionellen Prüfung der Anzeigenkomponenten erfolgen, das heißt Anzeigentext, Keywords, Anzeigenerweiterungen und Anzeigenanpassungen. Weitere Informationen zu Ablehnungen finden Sie unter Wie kann ich den Status "Abgelehnt" oder "Eingeschränkt genehmigt" beheben?

Wenn Sie nach Durchsicht der Microsoft Advertising -Richtlinien der Ansicht sind, dass Ihre Anzeigenkomponente nicht hätte abgelehnt werden dürfen, können Sie eine Ausnahme beantragen:

Beantragen einer Ausnahme während der Erstellung einer Anzeige oder eines Keywordsexpando image
  1. Wenn eine Anzeige oder ein Keyword während der Erstellung abgelehnt wird, klicken Sie die Schaltfläche Ausnahme beantragen .
  2. Im Feld Begründen Sie Ihre Beantragung einer Ausnahme teilen Sie uns mit, warum Sie glauben, dass die Anzeige oder das Keyword die Richtlinien erfüllt und nicht hätte abgelehnt werden dürfen oder warum die betreffenden Richtlinien im vorliegenden Fall nicht anwendbar sind.
  3. Klicken Sie auf Speichern.
Beantragen einer Ausnahme bei Ablehnung nach der redaktionellen Prüfungexpando image
Anzeigen und Keywords

  1. Klicken Sie auf der Seite Kampagnen auf die Registerkarte Anzeigen oder Keywords.
  2. Suchen Sie die betroffenen Anzeigen oder Keywords. Für abgelehnte Anzeigen oder Keywords wird in der Spalte Auslieferung entweder der Wert Abgelehnt oder der Wert Eingeschränkt genehmigt aufgeführt.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben den betroffenen Anzeigen oder Keywords.
  4. Wählen Sie Bearbeiten > Ausnahme beantragen aus, und wählen Sie dann entweder Ausgewählte Anzeige(n) oder Alle Anzeigen/Keywords in dieser Anzeigengruppe aus.
  5. Im Feld Begründen Sie Ihre Beantragung einer Ausnahme teilen Sie uns mit, warum Sie glauben, dass die Anzeige oder das Keyword die Richtlinien erfüllt und nicht hätte abgelehnt werden dürfen oder warum die betreffenden Richtlinien im vorliegenden Fall nicht anwendbar sind.
  6. Klicken Sie auf Ausnahme beantragen.

Anzeigenerweiterungen und Anzeigenanpassungen
Wenn Sie eine Ausnahme beantragen möchten, können Sie den Support kontaktieren.

Wir prüfen die Anzeigenkomponente erneut, um sicherzustellen, dass die richtige Entscheidung getroffen wird. Wenn Sie den Antrag senden, wird der Auslieferungsstatus der Anzeigenkomponente auf Ausnahme wird überprüft gesetzt.

Das Microsoft Advertising-Team antwortet so schnell wie möglich auf Anfragen – ein Großteil der Prüfungen ist innerhalb eines Tages abgeschlossen. Nachdem wir Ihren Antrag überprüft haben, ändern wir den Status der Anzeigenkomponente und senden Ihnen eine E-Mail mit einer Zusammenfassung aller Genehmigungen oder Ablehnungen.

Wichtig

Beachten Sie, dass es sich bei der zweiten Ablehnung einer Anzeigenkomponente um eine endgültige Entscheidung handelt.

See more videos...