Fügen Sie Ihrer Anzeige eine Verknüpfung zu Ihren Apps hinzu

Fügen Sie Ihrer Anzeige eine Verknüpfung zu Ihren Apps hinzu

App-Erweiterungen sind zusätzliche Elemente, mit der in Ihrer Anzeige für Ihre Apps auf PCs, Tablets und Smartphones geworben wird.

App-Erweiterungen sind zusätzliche Elemente Ihrer Anzeige, mit denen in Ihrer Anzeige für Ihre Apps auf PCs, Tablets und Smartphones geworben wird. Es folgen einige der Hauptvorteile für die Verwendung von App-Erweiterungen:

  • Sie können Ihrer Anzeige kostenlos eine App-Erweiterung hinzufügen, und Sie müssen nur bezahlen, wenn auf den Link der App-Erweiterung geklickt wird.
  • Durch das Werben für App-Installationen in Ihrer Anzeige werden das Herunterladen und die Nutzung Ihrer Apps gefördert, zudem Erhöhen sich die Website-Besuche.
  • Klicks und App-Installationen können als Abschlüsse auf Kampagnenebene und Anzeigengruppenebene nachverfolgt werden.

Mit App-Erweiterungen werden das Gerät und Betriebssystem des Kunden automatisch erkannt, und der Benutzer wird, anders als bei Sitelinks-Erweiterungen, direkt zum entsprechenden App Store weitergeleitet. Wenn Sie zurzeit eine Sitelinks-Erweiterung zum Werben für Ihre App nutzen, wechseln Sie in Zukunft zu App-Erweiterungen. Sitelinks sind hervorragend dazu geeignet, Kunden zu bestimmten Seiten auf Ihrer Website zu führen, sie sind jedoch nicht dazu geeignet, Benutzer direkt zum App Store zu führen. Daher kann ein Sitelink Kunden möglicherweise an den falschen App Store weiterleiten.

App-Erweiterung

Wie füge ich eine App-Erweiterung hinzu?expando image
  1. Klicken Sie oben auf der Seite auf Kampagnen, und klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterung. Sofern nicht bereits ausgewählt, klicken Sie auf App-Erweiterungen.
  2. Klicken Sie auf Neue App-Erweiterung erstellen, und wählen Sie die Kampagne und Anzeigengruppe aus, denen Sie die App-Erweiterung hinzufügen möchten.
  3. Wählen Sie Verfügbare Apps aus. Die Option Ausgewählte Apps wird im rechten Fenster angezeigt.
  4. Wählen Sie Betriebssystem des Mobiltelefons aus.
  5. Geben Sie App-ID/Paketname ein. Die App-ID bzw. der Paketname können in der URL der App im entsprechenden App Store gefunden werden.
    1. So sehen Sie die App-ID bzw. den Paketnamen nach:

      App Store: Windows Store
      http://apps.microsoft.com/windows/en-us/app/example-app-name/12345678-9abc-1234-1234-1234567890ab

      App Store: Windows Phone Store
      http://www.windowsphone.com/en-us/store/app/example-app-name/12345678-9abc-1234-1234-1234567890ab)

      App Store: Google Play
      http://play.google.com/store/apps/details?id=com.example.appname

      App Store: Apple App Store
      http://itunes.apple.com/us/app/example-app-name/id#########

    2. Geben Sie neben Linktext den Text ein, auf den die Kunden in Ihrer Anzeige klicken sollen, um Ihre App herunterzuladen.
    3. Optional: Wenn Sie diese App als bevorzugte Erweiterung angeben möchten, wählen Sie unter Gerätepräferenz die Option Mobil aus.
    4. Wenn Sie Abschlüsse durch App-Installationen melden möchten, müssen Sie sich bei einem von Bing Ads zertifizierten Partner registrieren, um App-Installationen als Abschlüsse im Bing Ads-Bericht anzeigen zu können.

      Hinweis: Wenn Sie App-Installationen als Abschlüsse zählen, wird ein Ziel erstellt. Wenn Sie später entscheiden, dass Sie App-Installationen nicht mehr als Abschlüsse zählen möchten, denken Sie bitte daran, das Ziel über die Seite „Ziele und Abschlüsse“ zu deaktivieren, da durch das Deaktivieren dieses Felds das Ziel nicht deaktiviert wird. Weitere Informationen zum Nachverfolgen von Abschlüssen und anderen Websitezielen.

    5. Geben Sie die App- oder Messungs-URL ein. Dies ist eine App-spezifische Messungs-URL, die zusammen mit einem SDK von einem durch Bing Ads zertifizierten Partner bereitgestellt wird, um Installationen der App-Erweiterung als Abschlüsse zu zählen. Besuchen Sie zum Erstellen der Messungs-URL eines Drittanbieters die folgenden Websites:

      Wenn Sie App-Installationen jedoch nicht zählen möchten, geben Sie die App-URL im Windows Store, Windows Phone Store, Apple App Store oder Google Play ein, wo Benutzer direkt auf den App Store zugreifen können, um die App herunterzuladen.

    6. Klicken Sie auf Anwenden.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Was sind Ziele zum Nachverfolgen der App-Installation?

Sie können Abschlüsse und andere Websiteaktivitäten für jede Ihrer Kampagnen nachverfolgen, indem Sie Ziele erstellen. Ein Ziel ist ein Ereignis auf Ihrer Website, das Sie nachverfolgen möchten, um den Erfolg Ihrer Kampagne zu messen. Verwenden Sie beim Erstellen eines Ziels das Tag für die universelle Ereignisnachverfolgung, und schreiben Sie Ihren eigenen Code für Ereignisziele. Die Ziele zum Nachverfolgen der App-Installation sind jedoch etwas anders, da sie keine Tags verwenden! Daher müssen Sie Ihrer Website keinen Code hinzufügen, um die Benutzeraktivität nachzuverfolgen und zu messen. Wenn Sie Ihr Ziel für die Installation der mobilen App erstellen, werden sie automatisch erstellt.

Wie erstelle ich ein Ziel für App-Installationen?expando image
Wichtig

Wenn Sie Ihr Ziel für die Installation der mobilen App in diesem Abschnitt festlegen, bedeutet dies nicht, dass Sie die mobile App-Erweiterung erstellen. Erfahren Sie im Abschnitt oben, wie Sie eine App-Erweiterung hinzufügen.

Führen Sie zum Erstellen eines Ziels für App-Installationen diese Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Kampagnen, und klicken Sie dann im linken Bereich auf Abschlussverfolgung.
  2. Klicken Sie unter Abschlussverfolgung auf Abschlussziele.
  3. Klicken Sie auf der Seite „Abschlussziele“ auf Abschlussziel erstellen.
  4. Geben Sie in das Feld Zielname einen Namen für das Ziel ein. Verwenden Sie einen aussagekräftigen Namen, der für Ihre Zwecke sinnvoll ist. (Ein Beispiel: „iOS Hotelbuchungs-App“.)
  5. Wählen Sie den Zieltyp Installation einer mobilen App aus, und wählen Sie dann das entsprechende Betriebssystem aus. Geben Sie Paketname/App-ID ein.

    App Store: Windows Store
    http://apps.microsoft.com/windows/en-us/app/example-app-name/12345678-9abc-1234-1234-1234567890ab

    App Store: Windows Phone Store
    http://www.windowsphone.com/en-us/store/app/example-app-name/12345678-9abc-1234-1234-1234567890ab)

    App Store: Google Play
    http://play.google.com/store/apps/details?id=com.example.appname

    App Store: Apple App Store
    http://itunes.apple.com/us/app/example-app-name/id#########

  6. Optional: Sie können dem Abschluss auch einen Zielwert zuweisen und einen Abschlusszeitraum eingeben, um bis zu 90 Tage in der Vergangenheit nachzuverfolgen.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Nachverfolgen Ihrer App-Installationen

Was geschieht, nachdem ein Kunde auf Ihre Anzeige klickt? Die bestimmten Aktionen, die Ihre Kunden nach dem Einblenden Ihrer Anzeige ausführen sollen, werden Zielabschlüsse genannt. Sie können Folgendes ermitteln:

  • Welche Anzeigenkampagnen sind am effektivsten?
  • Durch welche Keywords wurde die Abschlussrate verbessert?
  • Welchen ROI besitzen Ihrer Werbegelder?
  • Welches Publikum bringt mehr Abschlüsse?
  • Wie viele Personen installieren Ihre App?

See more videos...