Wie werden Installationen der mobilen App als Abschlüsse nachverfolgt?

Wie werden Installationen der mobilen App als Abschlüsse nachverfolgt?

Hier erfahren Sie, wie Sie die Installationen Ihrer App durch Benutzer als Abschluss zählen können.

Sie können Abschlüsse und andere Websiteaktivitäten für jede Ihrer Kampagnen nachverfolgen, indem Sie Abschlussziele erstellen. In der Regel erstellen Sie ein UET-Tag (Universal Event Tracking, Universelle Ereignisnachverfolgung), fügen es Ihrer Website hinzu und erstellen dann ein Abschlussziel. Für die Installationen der mobilen App müssen Sie jedoch nur die App-spezifische URL verwenden, die Ihnen der durch Bing Ads zertifizierte Partner zur Verfügung stellt.

Sie müssen lediglich eine App-Erweiterung erstellen und dann auswählen, ob Bing Ads automatisch ein Abschlussziel erstellen soll oder ob Sie zu einem späteren Zeitpunkt ein Abschlussziel für die Installation einer mobilen App erstellen möchten.

Automatisches Nachverfolgen von Installationen einer mobilen App als Abschlüsse

Wählen Sie beim Erstellen einer App-Erweiterung App-Installationen als Abschlüsse zählen aus, und geben Sie dann die App- oder Messungs-URL ein. Dies ist eine App-spezifische Messungs-URL, die zusammen mit einem SDK von einem durch Bing Ads zertifizierten Partner bereitgestellt wird, um Installationen der App-Erweiterung als Abschlüsse zu zählen. Bing Ads unterstützt die folgenden Websites als Partner für Messungs-URLs eines Drittanbieters:

Wie erstelle ich ein Abschlussziel für Installationen einer mobilen App?expando image

Wenn Sie App-Installationen als Abschlüsse zählen beim Erstellen der App-Erweiterung nicht auswählen, wird von Bing Ads nicht automatisch ein Abschlussziel erstellt. Sie müssen das Ziel dann selber erstellen. Beachten Sie bitte Folgendes: Auch wenn der Inserent diese Option nicht auswählt, kann er dennoch manuell ein Ziel für die Installation einer mobilen App erstellen und die Messungs-URL des Partners in das Feld „App-URL“ eingeben. Bing Ads behandelt die App-URL und die Messungs-URL gleich. Führen Sie zum Erstellen eines Ziels für App-Installationen diese Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Kampagnen, und klicken Sie dann im linken Bereich auf Abschlussverfolgung.
    Menü „Abschlussverfolgung“
  2. Klicken Sie unter Abschlussverfolgung auf Abschlussziele.
    Menü „Abschlussverfolgung“
  3. Klicken Sie auf der Seite „Abschlussziele“ auf Abschlussziel erstellen.
    Menü „Abschlussverfolgung“
  4. Geben Sie einen Namen für Ihr Ziel ein, wählen Sie unter Typ die Option Installation einer mobilen App aus, und klicken Sie dann auf Weiter.
    Menü „Abschlussverfolgung“
  5. Wählen Sie die App-Plattform aus, und geben Sie einen Wert für App-ID/Paketname ein.
    Windows Store
    Hier finden Sie die App-ID bzw. den Paketnamen: http://apps.microsoft.com/windows/en-us/app/example-app-name/12345678-9abc-1234-1234-1234567890ab
    Windows Phone Store
    Hier finden Sie die App-ID bzw. den Paketnamen: http://www.windowsphone.com/en-us/store/app/example-app-name/12345678-9abc-1234-1234-1234567890ab)
    Google Play
    Hier finden Sie die App-ID bzw. den Paketnamen: http://play.google.com/store/apps/details?id=com.example.appname
    Apple App Store
    Hier finden Sie die App-ID bzw. den Paketnamen: http://itunes.apple.com/us/app/example-app-name/id#########
  6. Optional: Sie können einen Umsatzwert zuweisen, um festzulegen, wie viel jeder Abschluss für Ihr Unternehmen wert ist. Hinweis: Variabler Umsatz wird nicht unterstützt.
  7. Optional: Sie können einen Abschlusszeitraum eingeben, um bis zu 90 Tage in der Vergangenheit nachzuverfolgen.
  8. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis

Wenn Sie Ihr Ziel für die Installation der mobilen App in diesem Abschnitt festlegen, bedeutet dies nicht, dass Sie die mobile App-Erweiterung erstellen. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Fügen Sie Ihrer Anzeige eine Verknüpfung zu Ihren Apps hinzu.

Nachverfolgen von Installationen einer mobilen Appexpando image

Es folgt der Workflow für die Nachverfolgung der Installation einer mobilen App:

  • Sobald Sie die Messungs-URL eines Partners eingegeben haben, fügt Bing Ads während der Anzeigenschaltung einen Parameter mit dem Namen bclickid an diese URL an. Wenn jemand auf die App-Erweiterung klickt, wird der Aufruf an den Partner weitergeleitet, der bclickid protokolliert und eine Weiterleitung an den App Store veranlasst.
  • Wenn jemand die App installiert, wird beim ersten Öffnen der App der Partner über das Partner-SDK in der App darüber benachrichtigt, dass die App installiert und geöffnet wurde. Zu diesem Zeitpunkt führt der Partner eine Abschlusszuteilung durch.
  • Der Partner lädt dann die Daten zum Abschlussziel wieder auf Bing Ads hoch, indem ClickID und AppId als Schlüssel verwendet werden.
  • Schließlich identifiziert Bing Ads die der App-ID zugeordneten Ziele, überprüft, ob die Klicks innerhalb des Abschlussfensters fallen, und ordnet den Abschluss der App-Erweiterung zu.

See more videos...