Optimieren einer Anzeigengruppe für Remarketing

Optimieren einer Anzeigengruppe für Remarketing

Optimieren Sie Ihre Anzeigegruppe durch das Festlegen eines anderen Gebotsbetrags, das Anpassen von Anzeigen und das Erweitern von Keywords.

Nachdem Sie die Remarketing-Liste erstellt haben und Sie diese zu Anzeigengruppen zugeordnet haben, können Sie einen abweichenden Gebotsbetrag festlegen, um Personen zu adressieren, die dieser Liste zugeordnet sind. Sie können auch neue Kampagnen erstellen, um bestimmte Anzeigen zu schalten oder Keywords für einen Match „Weit“ für diese Zielgruppe zu definieren.

Festlegen eines bestimmten Gebotsbetragsexpando image

Sie können den Gebotsbetrag – oder die Gebotssteigerung – für die spezifischen Zielgruppen erhöhen bzw. verringern. Sie können beispielsweise Ihre Gebote für Kunden, die den Einkaufswagen verlassen, erhöhen, und Ihre Gebote für Personen, die bereits Ihre Produkte gekauft haben, verringern.

  1. Klicken Sie auf der Seite Kampagne auf die Registerkarte Zielgruppen, und wählen Sie die Remarketing-Liste aus.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Gebotsanpassung ändern.
  3. Wählen Sie Erhöhen um oder Verringern um aus, und geben Sie den Betrag in Prozent an.
    Sie können das Gebot um bis zu 900 % anheben bzw. um bis zu 90 % verringern.
Hinweise
  • Bing Ads wendet Gebotssteigerungen erst an, wenn die zugeordneten Remarketing-Listen mindestens 1000 Benutzer enthalten.
  • Gebotsanpassungen werden auf eine Zuordnung für ausgeschlossene Zielgruppen nicht angewendet. Hinweis: Derzeit ist diese Funktion nicht allgemein verfügbar. Machen Sie sich darüber jedoch keine Sorgen. Die Funktion steht in Kürze zur Verfügung.
Anpassen von Anzeigen an Ihre spezifische Zielgruppeexpando image

Sie können eine neue Kampagne erstellen und dann Anzeigentext und Ziel-URLs erstellen, die die Aufmerksamkeit von Personen in Ihrer Remarketing-Liste wecken. Sie können beispielsweise ein Sonderangebot für Benutzer anzeigen, die bestimmte Produktseiten besucht haben, um den Abschluss dieser Benutzer zu fördern.

  1. Klicken Sie auf der Seite Kampagne auf die Registerkarte Kampagne, klicken Sie auf Kampagne erstellen, wählen Sie Such- und Inhaltskampagne (nur USA) oder Suchkampagne (nur außerhalb der USA) aus, und führen Sie dann die einzelnen Schritte aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Anzeigen auf Anzeige erstellen, und geben Sie eine Anzeige mit Worten ein, die für die Zielgruppe Ihrer Remarketing-Liste interessant sind.
    Sie können beispielsweise eine Anzeige mit den Worten „40 % Nachlass auf kolumbianische Mischung“ erstellen.
  3. Fügen Sie die Ziel-URL zu einer bestimmten Seite Ihrer Website hinzu.
    Stellen Sie z. B. einen Link zur Webseite mit der kolumbianischen Mischung bereit.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Zielgruppen auf Zuordnung erstellen.
  5. Wählen Sie die Kampagne und Anzeigengruppe aus, in denen Sie Ihre Anzeigen erstellt haben.
  6. Wählen Sie die zu adressierende Remarketing-Liste aus.
  7. Wählen Sie Ziel und Gebot aus.
  8. Wählen Sie auf der Seite Kampagne auf der Registerkarte Zielgruppen die Remarketing-Liste aus, klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Gebotsanpassung ändern.
  9. Wählen Sie Erhöhen um oder Verringern um aus, und geben Sie den Betrag in Prozent an.
Erweitern von Keywords für eine bestimmte Zielgruppeexpando image

Sie können eine neue Kampagne erstellen und dann Keywords für einen Match „Weit“ oder einen Markennamen hinzufügen, für den Sie sonst kein Gebot abgeben, um die Personen in Ihrer Remarketing-Liste zu adressieren.

  1. Klicken Sie auf der Seite Kampagne auf die Registerkarte Kampagne, klicken Sie auf Kampagne erstellen, wählen Sie Such- und Inhaltskampagne (nur USA) oder Suchkampagne (nur außerhalb der USA) aus, und führen Sie dann die einzelnen Schritte aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Keywords auf Keywords hinzufügen, und geben Sie Keywords ein, die für die Zielgruppe Ihrer Remarketing-Liste interessant sind. Legen Sie den Typ dann auf Weit fest.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Zielgruppen auf Zuordnung erstellen.
  4. Wählen Sie die Kampagne und Anzeigengruppe aus, in denen Sie Ihre Keywords erstellt haben.
  5. Wählen Sie die zu adressierende Remarketing-Liste aus.
  6. Wählen Sie Ziel und Gebot aus.
  7. Wählen Sie auf der Seite Kampagne auf der Registerkarte Zielgruppen die Remarketing-Liste aus, klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Gebotsanpassung ändern.
  8. Wählen Sie Erhöhen um oder Verringern um aus, und geben Sie den Betrag in Prozent an.

See more videos...