Einrichten der Gebotssteigerung

Einrichten der Gebotssteigerung

Optimieren Sie Ihre Anzeigegruppe durch das Festlegen eines anderen Gebotsbetrags, das Anpassen von Anzeigen und das Erweitern von Keywords.

Sobald Sie eine Remarketing-Liste erstellt und einer Anzeigengruppe zugeordnet haben, können Sie anschließend den Gebotsbetrag – oder die Gebotssteigerung – für die Zielgruppe erhöhen/verringern.

Sie können beispielsweise Ihre Gebote für Kunden, die den Einkaufswagen verlassen, erhöhen, und Ihre Gebote für Personen, die bereits Ihre Produkte gekauft haben, verringern.

  1. Klicken Sie auf der Seite Kampagne auf die Registerkarte Zielgruppen, und wählen Sie dann eine Remarketing-Liste aus.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Gebotsanpassung ändern.
  3. Wählen Sie Erhöhen um oder Verringern um aus, und geben Sie den Betrag in Prozent an.
    Sie können das Gebot um bis zu 900 % anheben bzw. um bis zu 90 % verringern.
Hinweise
  • Bing Ads wendet Gebotssteigerungen erst an, wenn die zugeordneten Remarketing-Listen mindestens 1000 Benutzer enthalten.
  • Gebotsanpassungen werden auf eine Zuordnung für ausgeschlossene Zielgruppen nicht angewendet.
  • Standardmäßig werden Gebotsanpassungen von 15 % auf neue Zuordnungen für das Zielgruppen-Targeting angewendet. Vorhandene Zuordnungen in den Anzeigengruppen werden nicht geändert.

See more videos...