Wie kann ich eine Vorlage für die Nachverfolgung für ein Konto erstellen?

Wie kann ich eine Vorlage für die Nachverfolgung für ein Konto erstellen?

Aktualisierte URLs trennen Ihre Informationen (Vorlage für die Nachverfolgung) von der URL der Angebotsseite, sodass die Nachverfolgung von URLs einfacher aktualisiert und verwaltet werden kann. Unter URL-Optionen können Sie eine Vorlage für die Nachverfolgung für ein Konto erstellen.

Mit der URL-Verfolgung können Sie ermitteln, wie Besucher zu Ihrer Website geführt wurden, und Sie erhalten weitere Informationen zur Quelle eines Klicks auf die Anzeige. Sie müssen lediglich URL-Parameter zur Vorlage für die Nachverfolgung hinzufügen, und wenn Ihre Anzeige dann geschaltet wird, werden die Parameter dynamisch an Ihre URL der Angebotsseite angehängt. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist die URL-Nachverfolgung in Bing Ads?

Sie können eine Vorlage für die Nachverfolgung Ihrem Konto, Ihrer Kampagne, Anzeigengruppe, Anzeige, Ihrem Keyword oder Ihrer Sitelinks-Erweiterung hinzufügen. Wir empfehlen, die Vorlage für die Nachverfolgung Ihrem Konto hinzuzufügen. Wenn Sie anschließend einen Parameter aktualisieren oder einen neuen Parameter hinzufügen möchten, müssen Sie dies nur an einer Stelle ändern, und die Änderung wird dann im gesamten Konto angewendet.

  1. Klicken Sie oben auf der Seite auf Kampagnen, und klicken Sie dann im linken Bereich auf Gemeinsame Bibliothek.
  2. Klicken Sie unter Gemeinsame Bibliothek auf URL-Optionen.
  3. Geben Sie im Bereich Vorlage für die Nachverfolgung eines der folgenden Elemente ein:
  4. Klicken Sie auf Speichern.
  5. Wählen Sie beim Erstellen einer Kampagne, Anzeigengruppe, Anzeige, eines Keywords oder einer Sitelinks-Erweiterung unter URL der Angebotsseite die Option Endgültige URL aus. Vorlagen für die Nachverfolgung können nur mit endgültigen URLs und nicht mit Ziel-URLs verwendet werden.
Hinweise
  • Benutzerdefinierte Parameter können nicht auf Kontoebene definiert werden, aber Sie können benutzerdefinierte Parameter der Vorlage für die Nachverfolgung des Kontos hinzufügen, definiert auf der Ebene einer Kampagne, Anzeigengruppe, Anzeige, eines Keywords oder einer Sitelinks-Erweiterung. Weitere Informationen finden Sie unter Kann ich benutzerdefinierte Parameter verwenden?
  • Wenn Sie die Vorlage für die Nachverfolgung auf der Ebene der Kampagne, Anzeigengruppe, Anzeige oder Sitelinks-Erweiterung erstellen, wird dadurch die Vorlage für die Nachverfolgung des Kontos außer Kraft gesetzt. Wenn Ihre Anzeige geschaltet wird, wird die Vorlage für die Nachverfolgung der untersten Ebene an die URL der Angebotsseite angefügt.
  • Die Vorlage für die Nachverfolgung darf höchstens 2.048 Zeichen enthalten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Haben sich die Zeichenlimits für URLs geändert?“ in den Häufig gestellte Fragen: Aktualisierte URLs.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die endgültige URL als URL der Angebotsseite auswählen, da Vorlagen für die Nachverfolgung mit Ziel-URLs nicht verwendet werden können.

See more videos...