Was kann ich in meine Feeddatei für eine Händler-Werbeaktion in Bing einschließen?

Was kann ich in meine Feeddatei für eine Händler-Werbeaktion in Bing einschließen?

Erfahren Sie mehr zu den erforderlichen und optionalen Feldern der Feeddatei für eine Händler-Werbeaktion in Bing.

Ihre Feeddatei ist eine Textdatei mit Trennzeichen, die alle Informationen enthält, die zum Übermitteln einer Werbeaktion erforderlich sind. Nachdem Sie eine Feeddatei erstellt haben, übermitteln Sie sie an das Bing Merchant Center.

Im Folgenden finden Sie die erforderlichen und optionalen Felder, die Sie in den Katalogfeed einbeziehen können:

Erforderliche Felderexpando image
Feldname Beschreibung Wichtige Informationen
promotion_id Die eindeutige ID der Werbeaktion.

Beispiel:
50off

Anforderungen:
Alphanumerisch
Maximal 60 Zeichen

  • Die ID muss für jede Werbeaktion eindeutig sein.
  • Bei Online-Werbeaktionen für bestimmte Produkte muss die promotion_id im Feed der Werbeaktion der promotion_id im Produktfeed entsprechen, damit Bing Ads weiß, welche Produkte zu welcher Werbeaktion gehören.
  • Leerzeichen und Symbole (z. B. $ oder %) sind nicht zulässig.
  • Werte müssen durch Kommas getrennt werden.
product_applicability Gibt an, ob die Werbeaktion für alle oder bestimmte Produkte gilt.

Gültige Werte:
ALL_PRODUCTS
SPECIFIC_PRODUCTS

  • Wenn die Werbeaktion nur für bestimmte Produkte gilt, muss die Spalte „promotion_id“ in den Produktfeeds vorhanden sein. Damit wird sichergestellt, dass die Werbeaktion den richtigen Produkten zugeordnet ist.
  • Wenn die Werbeaktion für alle Produkte gilt, muss die promotion_id nicht im Produktfeed hinzugefügt werden.
offer_type Gibt an, ob es einen Code gibt oder nicht.

Gültige Werte:
NO_CODE
GENERIC_CODE

  • Bestimmt, ob der Gutscheincode zum Einlösen des Angebots erforderlich ist.
  • Ein Code des Typs GENERIC_CODE ist für alle Benutzer identisch.
long_title Der vollständige Titel der Werbeaktion.

Beispiel:
Zusätzlich 50 % Rabatt auf Schuhe

Anforderungen:
Maximal 60 Zeichen

promotion_effective_dates Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit), zu dem die Werbeaktion auf Bing.com live ist.

Beispiel:
2016-07-07T01:00:00-08:00/2016-08-07T01:00:00-08:00

Anforderungen:
Das Format lautet: Start-Datum-Uhrzeit/Ende-Datum-Uhrzeit

  • Die Werbeaktion muss auf Ihrer Website geschaltet werden, bevor sie auf Bing.com geschaltet wird.
  • Trennen Sie das Start- und Enddatum mit einem Schrägstrich (/).
  • Das Format für Start- und Enddatum lautet: (JJJJ-MM-TT), gefolgt vom Buchstaben T, gefolgt von der Uhrzeit, zu der die Werbeaktion beginnt, gefolgt von der Zeitzone, die nach ISO 8601-Standard definiert ist. Beispiel:

    Wenn Ihre Werbeaktion von 13:00 Uhr am 7. Juli 2016 bis 13 Uhr am 7. August 2016 (Pacific Standard Time) laufen soll, geben Sie Folgendes ein: 2016_07-07T13:00:00-08:00/2016-08-07T13:00:00-08:00.

    Wenn Ihre Werbeaktion von 13:00 Uhr am 7. Juli 2016 bis 13 Uhr am 7. August 2016 (Greenwich Mean Time) laufen soll, geben Sie Folgendes ein: 2016_07-07T13:00:00-00:00/2016-08-07T13:00:00-00:00.

    Wenn Ihre Werbeaktion von 13:00 Uhr am 7. Juli 2016 bis 13 Uhr am 7. August 2016 (Eastern Standard Time) laufen soll, geben Sie Folgendes ein: 2016_07-07T13:00:00-05:00/2016-08-07T13:00:00-05:00.
redemption_channel Gibt an, ob die Werbeaktion online ist.

Gültiger Wert:
ONLINE

Optionale Felderexpando image
Feldname Beschreibung Wichtige Informationen
generic_redemption_code Der Textcode, den Kunden online verwenden.

Beispiel:
EXTRA50

Anforderungen:
Alphanumerisch
Maximal 60 Zeichen

  • Dieser Code wird nur angegeben, wenn offer_type den Wert GENERIC_CODE hat.
promotion_display_dates Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit), zu dem die Werbeaktion auf Bing.com live ist, er liegt innerhalb der promotion_effective_date-Werte.

Beispiel:
2016-07-07T01:00:00-08:00/2016-08-07T01:00:00-08:00

Anforderungen:
Das Format lautet: Start-Datum-Uhrzeit/Ende-Datum-Uhrzeit

  • Dies kann in Kombination mit promotion_effective_date verwendet werden, um Werbeaktionen vor der Aktivierung zu validieren.
  • Trennen Sie das Start- und Enddatum mit einem Schrägstrich (/).
  • Das Format für Start- und Enddatum lautet: (JJJJ-MM-TT), gefolgt vom Buchstaben T, gefolgt von der Uhrzeit, zu der die Werbeaktion beginnt, gefolgt von der Zeitzone, die nach ISO 8601-Standard definiert ist. Beispiel:

    Wenn Ihre Werbeaktion von 13:00 Uhr am 7. Juli 2016 bis 13 Uhr am 7. August 2016 (Pacific Standard Time) laufen soll, geben Sie Folgendes ein: 2016_07-07T13:00:00-08:00/2016-08-07T13:00:00-08:00.

    Wenn Ihre Werbeaktion von 13:00 Uhr am 7. Juli 2016 bis 13 Uhr am 7. August 2016 (Greenwich Mean Time) laufen soll, geben Sie Folgendes ein: 2016_07-07T13:00:00-00:00/2016-08-07T13:00:00-00:00.

    Wenn Ihre Werbeaktion von 13:00 Uhr am 7. Juli 2016 bis 13 Uhr am 7. August 2016 (Eastern Standard Time) laufen soll, geben Sie Folgendes ein: 2016_07-07T13:00:00-05:00/2016-08-07T13:00:00-05:00.
minimum_purchase_amount Der Mindestkaufbetrag, der ausgegeben werden muss, damit die Werbeaktion in Anspruch genommen werden kann.

Beispiel:
15 USD

Anforderungen:
Numerisch
Keine Symbole (z. B. $)

  • Es werden nur Währungen des angegebenen Landes/der angegebenen Region unterstützt.

See more videos...