Permanente Kontonummer (PAN) – Häufig gestellte Fragen

Permanente Kontonummer (PAN) – Häufig gestellte Fragen

In Indien ansässige Werbetreibende müssen entweder eine permanente Kontonummer (PAN) für Unternehmen oder Einzelpersonen bereitstellen. Dabei muss auch der Unternehmensname oder der Name der Einzelperson wie auf der PAN-Karte angegeben bereitgestellt werden.
Wichtig

Die folgenden Steueranforderungen werden zum 1. Juli 2017 wirksam.

In Indien ansässige Werbetreibende müssen entweder eine permanente Kontonummer (PAN) für Unternehmen oder Einzelpersonen bereitstellen. Dabei muss auch der Unternehmensname oder der Name der Einzelperson wie auf der PAN-Karte angegeben bereitgestellt werden.

Bei der PAN handelt es sich um einen 10-stelligen alphanumerischen Code, der in Indien von der indischen Steuerbehörde für Einzelpersonen und Unternehmen ausgegeben wird. Neue und bestehende Werbetreibende mit einem Geschäftsstandort in Indien werden aufgefordert, ihre PAN bereitzustellen. Nur mit dieser Nummer können in Indien ansässige Werbetreibende Bing Ads verwenden.

Wenn Sie über eine Steueridentifikationsnummer für Waren und Dienstleistungen (Goods and Services Tax Identification Number (GSTIN)) verfügen, können Sie diese Informationen angeben. Dies ist jedoch optional. Die GSTIN ist ähnlich wie die PAN ein 15-stelliger alphanumerischer Code, der Steuerzahlern und Unternehmen in Indien von den zuständigen Behörden zum Zweck der Steuererhebung zugeteilt wird.

Bing Ads kann keine Beratung zu Steuern bereitstellen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Steuerberater oder an die Steuerbehörde vor Ort.

So aktualisieren Sie Ihre permanente Kontonummer

Sie können Ihre permanente Kontonummer (PAN) für Unternehmen oder Einzelpersonen angeben, wenn Sie sich für Bing Ads registrieren, sowie bei jedem Erstellen eines neuen Kontos.

Wenn Sie ein Kunde mit monatlicher Rechnungsstellung sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager oder an den Support kontaktieren, um Ihre PAN-Informationen zu aktualisieren. Andernfalls hängt die Methode zum Bearbeiten Ihrer PAN-Informationen davon ab, ob Sie ein Konto mit Vorauszahlung/späterer Zahlung und Abrechnungslimit oder mehrere solche Konten haben.

Sie besitzen ein Konto:expando image
  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Unternehmensstandort und Steuerinformationen auf das Stiftsymbol Stiftsymbol.
  3. Geben Sie Ihre permanente Kontonummer (PAN) ein.
  4. Geben Sie den Namen des Unternehmens/der Einzelperson wie auf Ihrer PAN-Karte angegeben ein.
  5. Geben Sie Ihre Steueridentifikationsnummer für Waren und Dienstleistungen (GSTIN) an, wenn Sie über diese verfügen (optional).
  6. Klicken Sie auf Speichern.
Sie besitzen mehrere Konten:expando image

Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie die GST-Registrierungsnummer für mehrere Konten gleichzeitig aktualisieren, sofern die Konten ähnlich sind (dieselbe Kunden-ID und derselbe Kontotyp werden verwendet).

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Zahnradsymbol und dann auf Konten und Abrechnung.
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Konten, für die Sie die PAN hinzufügen oder aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Unternehmensstandort (Steuerinformationen).
  4. Geben Sie Ihre permanente Kontonummer (PAN) ein.
  5. Geben Sie Ihre Steueridentifikationsnummer für Waren und Dienstleistungen (GSTIN) an, wenn Sie über diese verfügen (optional).
  6. Klicken Sie auf Speichern.

See more videos...