Verwenden von API und FTP im Bing Merchant Center

Verwenden von API und FTP im Bing Merchant Center

Erfahren Sie mehr zum Hochladen Ihres Katalogs in das Bing Merchant Center über einen manuellen Feed, FTP oder die API.

Wenn Sie einen Katalog mit FTP hochladen, konnte durch die API darauf zugegriffen werden. Wir bieten Ihnen jetzt die Flexibilität, in beliebiger Form auf Ihre Angebote in Bing zuzugreifen und diese zu aktualisieren – unabhängig davon, ob es sich dabei um einen manuellen Feed, FTP oder die API handelt.

Mit dieser Funktion können Sie jetzt Folgendes ausführen:

  • Ausführen von schreibgeschützten Anforderungen über die API. Wenn Sie die API verwenden möchten, um Informationen und Statusupdates zu Ihren Produkten abzurufen und daraus Produktgruppen zu erstellen, können Sie Ihre Kampagnen auf diese Weise optimieren.
  • Verwenden der API, um Preise und Inventar im Verlauf des Tages zu aktualisieren, und Nutzen von FTP einmal täglich, um den gesamten Datenfeed hochzuladen.
  • Wechseln zur Inhalts-API, um die Feeds problemlos zu verwalten.

Wann kann ich die API und FTP zusammen verwenden?

  • Verwenden Sie FTP und die API, um unterschiedliche Kataloge zu aktualisieren. Sie können z. B. mit der API Katalog A und mit FTP Katalog B aktualisieren.
  • Verwenden Sie die API nur, um Produkte abzurufen oder den Status eines Produkts zu ermitteln. Wenn Sie z. B. FTP zum Aktualisieren von Katalog A verwenden, können Sie die API verwenden, um Produkte aus Katalog A abzurufen.

Wir empfehlen es zwar nicht, FTP und API mit demselben Katalog zu verwenden, wenn Sie dies jedoch tun, müssen Sie warten, bis der FTP-Prozess abgeschlossen ist, bevor Sie den Katalog mit der API aktualisieren. Es gibt jedoch eine Ausnahme, in der Sie FTP und API gleichzeitig zur Aktualisierung desselben Katalogs verwenden können: Wenn Sie die API verwenden, um nur die Felder „price“, „salePrice“ und „salePriceEffectiveDate“ des Katalogs zu aktualisieren.

See more videos...