Hinzufügen von mehreren Bildern zu Ihren Multi-Bilderweiterungen

Hinzufügen von mehreren Bildern zu Ihren Multi-Bilderweiterungen

Erfahren Sie, wie Sie mehrere Bilder hinzufügen, damit Ihre Anzeigen mit Multi-Bilderweiterungen noch mehr Aufmerksamkeit erregen.
Wichtig

Derzeit ist diese Funktion nicht allgemein verfügbar. Wenn Sie sie noch nicht anzeigen können, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Die Funktion steht in Kürze zur Verfügung!

Wenn Sie Ihren Anzeigen Bilder hinzufügen, sorgen Sie dafür, dass Ihre Anzeigen auffälliger sind als andere Anzeigen. Außerdem sehen potenzielle Kunden gleich, was sie erwartet, wenn sie auf Ihre Anzeige klicken. Mithilfe von Multi-Bilderweiterungen können nun fünf Bilder mit Ihrer Anzeige eingeblendet werden. Diese Möglichkeit steht nur in Bing Ads zur Verfügung.

Multi-Bilderweiterungen

Multi-Bilderweiterungen werden nur für die erste Anzeige im Hauptbereich eingeblendet. Sie erstellen Multi-Bilderweiterungen mit demselben Werkzeug wie auch Bilderweiterungen, und beide können gemeinsam mit anderen Anzeigenerweiterungen eingeblendet werden.

Möglichkeit zur Einrichtung in: USA, nur Englisch

Einzugsbereich: USA (nur für Markt in englischer Sprache)

Hinzufügen einer Multi-Bilderweiterungexpando image
  1. Klicken Sie oben auf der Seite auf Kampagnen, und klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterung. Klicken Sie auf Bilderweiterungen, wenn diese Option nicht bereits ausgewählt ist.
  2. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen, und wählen Sie die Kampagne aus, der Sie die Multi-Bilderweiterung hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf Neue Bilderweiterung erstellen.
  4. Geben Sie Name/Anzeigetext (erforderlich), eine Beschreibung (optional) und die Ziel-URL (erforderlich) der Bilderweiterung ein. Hinweis: Der Text für „Name/Anzeigetext“ wird unterhalb der Bilder eingeblendet und darf maximal 14 Zeichen lang sein.
  5. Zur Auswahl Ihrer Bilder können Sie entweder ein vorhandenes Bild oder Ihr Markenlogo auswählen oder neue Bilder mit einem Seitenverhältnis von 4:3 hochladen. Klicken Sie auf die Bilder, die in Bing eingeblendet werden sollen, und überprüfen Sie sie im Bereich Ausgewählte Bilder. Sie können auch auf Sehen Sie sich an, wie Ihre Bilder in einer Anzeige dargestellt werden klicken, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie Ihre Bilder aussehen werden.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
Zuweisen einer Multi-Bilderweiterungexpando image
  1. Klicken Sie oben auf der Seite auf Kampagnen, und klicken Sie auf die Registerkarte Anzeigenerweiterung. Klicken Sie auf Bilderweiterungen, wenn diese Option nicht bereits ausgewählt ist.
  2. Klicken Sie auf Anzeigenerweiterung erstellen, und wählen Sie die Kampagne aus, der Sie die Multi-Bilderweiterung hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf Neue Bilderweiterung erstellen.
  4. Wählen Sie die Kampagne oder Anzeigengruppe aus, der Sie die Erweiterung hinzufügen möchten.
  5. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf das Symbol >>.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
Bildspezifikationenexpando image

Folgende Anforderungen gelten für das Hinzufügen eines Bildes zu einer Erweiterung:

  • Zulässige Dateitypen für Bilder: JPEG, PNG und GIF (ohne Animation)
  • Ein Seitenverhältnis von 4:3 ist erforderlich, damit die Erweiterung auf Bing geschaltet werden kann.
  • Bilder müssen für die Anzeige und die Angebotsseite(n) relevant sein.
  • Wir empfehlen, dass das Bild auch auf der Angebotsseite der Anzeige zu finden ist, um die Relevanz sicherzustellen.
  • Laden Sie Bilder mit hoher Auflösung hoch, sodass weder Pixelierung noch Qualitätsverluste auf Bildschirmen auftreten.
  • Bilder, die nur oder zum größten Teil aus Text bestehen oder Telefonnummern enthalten, sind nicht zulässig.
  • Text, der Teil eines Logos ist, ist zulässig.
  • Für .png-Bilder hat es sich bewährt, keinen transparenten Hintergrund zu verwenden.

Weitere Informationen zu Bing Ads-Richtlinien für Bild-, Audio- und Videomaterial.

Wenn Sie ein Bild hochladen, wird es automatisch auf vier voreingestellte Seitenverhältnisse für den jeweiligen Zweck zugeschnitten.

Bearbeiten eines hochgeladenen Bilds: Wenn Sie nach dem automatischen Zuschnitt der Bilder in die vier Seitenverhältnisse nicht zufrieden sind, können Sie Ihre eigenen Bilder einzeln hochladen. Stellen Sie sicher, dass nach dem manuellen Zuschnitt die folgenden Spezifikationen eingehalten werden.

Für Bildgrößen gelten für den Upload folgende Einschränkungen:

  • Minimum für Bildabmessungen: 760 x 400 Pixel
  • Maximum für Bildabmessungen: 1900 x 1000 Pixel
  • Empfohlene Bildabmessungen: 1200 x 628 Pixel
Seitenverhältnis Mindestgröße (Pixel) Maximalgröße (Pixel)
1.2: 1 300 x 250 1200 x 1000
4: 3 100 x 75 1333 x 1000
1.5: 1 300 x 200 1500 x 1000
16: 9 640 x 360 1778 x 1000
Wichtige Informationen zu Multi-Bilderweiterungenexpando image

Wichtige Informationen:

  • Multi-Bilderweiterungen können mit anderen Erweiterungen, z. B. Sitelinks-Erweiterungen, in Ihrer Anzeige verwendet werden.
  • Maximal 1.000 Kampagnen und 1.000 Anzeigengruppen können Multi-Bilderweiterungen enthalten.
  • Multi-Bilderweiterungen können für jedes Keyword verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass Keywords für die Bilder und den Anzeigentext relevant sein müssen. Keywords können Marken-, Produkt- und Kategoriebegriffe enthalten.
  • Berichtdaten werden im Detailbericht der vorhandenen Anzeigenerweiterung angezeigt.
  • Die Bilder der Multi-Bilderweiterungen im Verhältnis 4:3 werden auf Bing geschaltet, während andere Seitenverhältnisse für Bilder in nativen Anzeigen verwendet werden. Erfahren Sie mehr über native Anzeigen.

Wir empfehlen Folgendes:

  • Es wird dringend empfohlen, dass Sie einen für Kunden verständlichen Anzeigetext (erforderlich) und eine Beschreibung (optional) für jede Multi-Bilderweiterung übermitteln. Der Anzeigetext wird unterhalb des Bildes eingeblendet, während die Beschreibung möglicherweise in zukünftigen Versionen der Erweiterung angezeigt wird.
    • Anzeigetext (erforderlich): Maximal 14 Zeichen.
    • Beschreibung (optional): Maximal 100 Zeichen (sehr empfehlenswert)
  • Stellen Sie eine URL bereit, die jedem Bild zugeordnet wird (erforderlich).
  • Hintergrundfarben sind zwar frei wählbar, Sie sollten jedoch keinen weißen Hintergrund und für PNG-Bilder keinen transparenten Hintergrund verwenden.

See more videos...