Berichte zu Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit

Berichte zu Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Berichte zu Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit, die Sie anzeigen können.
Wichtig

Derzeit ist diese Funktion nicht allgemein verfügbar. Wenn Sie sie noch nicht anzeigen können, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Die Funktion steht in Kürze zur Verfügung! Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit sind zurzeit nur in einem Pilotprojekt in den USA verfügbar.

Nachdem Sie Ihre Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit aktiviert haben, sollten Sie sich fortlaufend über die Performance dieser Anzeigen informieren.

Die folgenden Klicktyp-Daten sind für die unten aufgelisteten Berichte verfügbar:

  • Shoppinganzeige: Ein Klick auf Ihre Anzeige, die ein Onlineprodukt zeigt.
  • Shoppinganzeige – lokal: Ein Klick auf Ihre Anzeige, die ein lokal verfügbares Produkt zeigt.
  • Shoppinganzeige – mehrere Kanäle/lokal: Ein Klick auf den lokalen Abschnitt Ihrer Anzeige mit zwei Links. Ein Klick auf das lokal verfügbare Produkt und ein anderer Klick auf das Onlineprodukt.
  • Shoppinganzeige – mehrere Kanäle/online: Ein Klick auf die Dekoration im Shop wird im Bericht zu den Klicks für „mehrere Kanäle/lokal“ gemeldet. Ein Klick auf die Hauptanzeige mit der Dekoration im Shop führt zum Klick „mehrere Kanäle/online“.
Hinzufügen von Klicktypen der Shoppinganzeigen zu Berichtenexpando image

Wenn Sie die Berichte „Produktpartition“, „Produktpartitionseinheit“ oder „Produktdimension“ ausführen, muss die Spalte für den Klicktyp hinzugefügt werden, damit Daten zu den Klicktypen Ihrer Shoppinganzeigen eingeblendet werden.

  1. Wählen Sie auf der Seite Berichte im linken Bereich den gewünschten Bericht unter Produktanzeigen aus.
  2. Fügen Sie im Bereich Spalten auswählen das Attribut Klicktyp hinzu.
  3. Klicken Sie auf Ausführen, um den Bericht zu erstellen, oder auf Herunterladen, um den Bericht als CSV- oder TSV-Datei herunterzuladen.
Verfolgen von Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit mithilfe von Berichtenexpando image

Im Bing Merchant Center können Sie die folgenden Berichte anzeigen:

Berichtstyp Beschreibung
Zusammenfassung des Shops Enthaltene Daten: Daten für lokale Feeds, Onlinefeeds und alle anderen Feeds.
Bericht zu veröffentlichten Angeboten Enthaltene Daten: Daten für die Anzahl der veröffentlichten Angebote.
Bericht zu abgelehnten Angeboten Enthaltene Daten: Daten für die Anzahl der abgelehnten Angebote.
Übereinstimmungsbericht Enthaltene Daten: Daten für die Anzahl der Angebote, die mit dem Onlineproduktfeed übereinstimmen.

Über die Bing Ads-Berichtfunktion können Sie die folgenden Berichte anzeigen:

Produktpartition
Enthaltene Daten: Die Impressionen, Klicks, Kosten, durchschnittlichen Kosten pro Klick und durchschnittlichen Abschlüsse für jede Produktgruppe in Ihren Bing-Shoppingkampagnen. Erstellungsgrund: Anzeigen der Performance-Daten für die Produktgruppen in Ihren Shoppingkampagnen und entsprechendes Optimieren Ihrer Kampagnen. Dieser Bericht bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Daten nach dem Ladencode und dem Klicktyp zu segmentieren.
Produktpartitionseinheit
Enthaltene Daten: Die Impressionen, Klicks, Kosten, durchschnittlichen Kosten pro Klick und durchschnittlichen Abschlüsse für jede Produktgruppe in Ihren Bing-Shoppingkampagnen. Abhängig von der Zeit und den Spalten, die Sie auswählen, enthält der Bericht möglicherweise mehr als eine Zeile pro Produktgruppe. Dieser Bericht bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Daten nach dem Ladencode und dem Klicktyp zu segmentieren. Erstellungsgrund: Zum Anzeigen von Daten zu Produktpartitionseinheiten Ihrer Produktgruppen in Shopping-Kampagnen.
Produktdimension
Enthaltene Daten: Die Impressionen, Klicks, Kosten, durchschnittlichen Kosten pro Klick und Abschlüsse für jedes Produkt in Ihrem Katalog [jede Position im Bing Merchant Center-Katalog]. Dieser Bericht bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Daten nach dem Ladencode und dem Klicktyp zu segmentieren. Erstellungsgrund: Zur Erläuterung, welche Ihrer Produkte Anzeigen auslösen und die meisten Klicks erhalten, und zur Optimierung der Produkte, deren Performance schlechter ist.
Hinzufügen von Filtern für „Kanal“ und „Ausschließlichkeit des Kanals“expando image

Sie können für Ihre Produkte mit lokaler Verfügbarkeit Filter des Typs „Kanal“ und „Ausschließlichkeit des Kanals“ verwenden.

  • Kanal: Filtern Sie nach Produkten, die online oder lokal verfügbar sind.
  • Ausschließlichkeit des Kanals: Filtern Sie nach Produkten, die nur online, nur lokal oder online und lokal verfügbar sind.

Wenn Sie Produkte anzeigen möchten, die nur in lokalen Shops verfügbar sind, aber nicht online, setzen Sie die Filter auf „Kanal:“ „Lokale Shops“ und „Ausschließlichkeit des Kanals:“ „Einzelner Kanal“.

Wie kann ich meinen Bericht nach „Kanal“ oder „Ausschließlichkeit des Kanals“ segmentieren?expando image

Erstellen eines Berichts für „Kanal“ oder „Ausschließlichkeit des Kanals“ auf der Registerkarte Dimensionen:

  • Klicken Sie auf der Seite Kampagnen auf die Registerkarte Dimensionen, und wählen Sie dann im Dropdownmenü Anzeigen: entweder Kanal oder Ausschließlichkeit des Kanals.

Erstellen eines Berichts für „Kanal“ oder „Ausschließlichkeit des Kanals“ auf der Seite Berichte:

  1. Wählen Sie auf der Seite Berichte im linken Bereich den gewünschten Bericht unter Produktanzeigen aus.
  2. Fügen Sie im Bereich Spalten auswählen das Attribut Kanal oder Ausschließlichkeit des Kanals hinzu.
  3. Klicken Sie auf Ausführen, um den Bericht zu erstellen, oder auf Herunterladen, um den Bericht als CSV- oder TSV-Datei herunterzuladen.

See more videos...